Neuer Antisemitismus in Deutschland - Ursachen, Ausprägung, Umgang und Prävention

Podiumsdiskussion

November7Dienstag

Datum/Uhrzeit

7. November 2017, 18:00

Ort

Kultur- und Bildungszentrum der Jüdischen Landesgemeinde Erfurt, Juri-Gagarin-Ring 21, Erfurt

mit

Levi Salomon, Prof. Dr. Reinhard Schramm, Stephan J. Kramer, Marion Walsmann a.D.

Typ

Diskussion

Eine Veranstaltung im Rahmen der 25. Tage der Jüdischen-Israelischen Kultur in Thüringen

Veranstaltungsnr.

B99-071117-1

Begrüßung

Maja Eib
Landesbeauftragte und Leiterin Politisches Bildungsforum Thüringer der Konrad-Adenauer-Stiftung Erfurt

Impulsvortrag

Levi Salomon
Sprecher/Koordinator des Jüdischen Forums für Demokratie und gegen Antisemitismus e.V. (JFDA)

Diskussion

Prof. Dr. Reinhard Schramm
Vorsitzender Jüdische Landesgemeinde Thüringen

Stephan J. Kramer
Leiter Verfassungsschutz Thüringen

Marion Walsmann MdL
Ministerin a.D.

Moderation
Andreas Postel
ZDF- Leiter Landesstudio Thüringen

Um eine verbindliche Anmeldung wird gebeten. Gerne können Sie unseren Anmeldebogen oder die Onlineanmeldung nutzen.

FÜR DEN ZUTRITT BITTE EINEN LICHTBILDAUSWEIS BEREITHALTEN.

Rückmeldungen/Feedback: Anregungen, Lob und Kritik können Sie gerne nach der Veranstaltung an feedback-pb@kas.de richten.

Ansprechpartner

Maja Eib

Landesbeauftragte für Thüringen und Leiterin des Politischen Bildungsforums Thüringen

Maja Eib
Tel. +49 361 65491-0
Fax +49 361 65491-11

Heike Abendroth

Sekretärin/Sachbearbeiterin

Heike Abendroth
Tel. +49 361 65491-0
Fax +49 361 65491-11

Partner

Jüdisches Forum für Demokratie gegen Antisemitismus (JFDA)