Digitalisierung in Unternehmen, Wirtschaft und Gesellschaft - Chancen und Risiken

Mit Vertrauen in die Zukunft

September20Mittwoch

Datum/Uhrzeit

20. September 2017, Beginn: 18:30, Ende: 20:30

Ort

Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung, Tiergartenstr. 35, Berlin, Deutschland

mit

Friedhelm Ost, Staatssekretär a.D., Berlin und Tobias Wangermann, Leiter Team Digitalisierung, Hauptabteilung Politik und Beratung der Konrad-Adenauer-Stiftung

Typ

Vortrag

Vortrag und Gespräch mit anschließender Diskussion

Veranstaltungsnr.

B10-200917-1

Bereitgestellt von

Logo: Konrad-Adenauer-StiftungBildungsforum Berlin

Es ist fast keine Zukunftsvision mehr. Die Türklinke kann mit dem Smartphone kommunizieren, Roboter liefern Pakete aus und Studierende vom anderen Ende der Welt belegen an der heimischen Universität virtuelle Gratis-Onlinekurse. Die Vernetzung prägt den Fortschritt unserer Zeit.

In diesem Zusammenhang wird Digitalisierung häufig als Megatrend oder 5. Kondratieff-Welle bezeichnet. Damit steht sie auf einer Innovationsstufe wie die Dampfmaschine oder das Massenautomobil. Grundlegend bleibt, dass der Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnik in allen Lebensbereichen zu Umwälzungen in Produktion und Organisation führt.

Welche Zukunftstrends sind erkennbar? Welche Auswirkungen hat Digitalisierung auf Unternehmen, auf einzelne Branchen, auf die Wirtschaft insgesamt sowie auf die regionale Entwicklung? Wie steht es um die digitale Infrastruktur? Welches Engagement legt die EU für die Etablierung einer umfassenden Digitalisierung vor?

Diese und weitere Fragen wird Friedhelm Ost, ehemaliger Staatssekretär aus Berlin beantworten.

Wir bitten um Anmeldung zu dieser Veranstaltung. Anmelden können Sie sich direkt hier .

Die Veranstaltung wird fotografisch begleitet. Die Teilnehmenden erklären mit der Anmeldung ihr Einverständnis, dass die Konrad-Adenauer-Stiftung e. V. das vor, während oder nach der Veranstaltung entstandene Fotomaterial für Zwecke der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit nutzt.

Die Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung verfügt über einen barrierefreien Zugang. Das Forum ist mit einer induktiven Höranlage ausgestattet. Bei Fragen zur barrierefreien Durchführung, wie etwa Gebärdendolmetscher, wenden Sie sich bitte zwei Wochen vor der Veranstaltung an uns.

Anfahrt

Größere Kartenansicht

Friedhelm Ost

Friedhelm Ost

Ansprechpartner

Renate Abt

Landesbeauftragte für Berlin und Leiterin des Politischen Bildungsforums Berlin

Renate Abt
Tel. +49 30 26996-3253
Fax +49 30 26996-3243