Journalistische Chronik

August10Donnerstag

Datum/Uhrzeit

10. – 11. August 2017, 8:30-12:00

Ort

APLP (Av. 6 de Agosto No. 2577, Ed. las Dos Torres, Piso T)

Typ

Event

KAS

Bereitgestellt von

Logo: Konrad-Adenauer-StiftungAuslandsbüro Bolivien

10.08.2017

08.30 Registrierung der Teilnehmer

08.40 Begrüßung durch die KAS Iván Velásquez

08.50 Begrüßung durch die APLP Nelson Martinez Espinoza, Präsident APLP

09.00 Uhr „Einführung und Präsentation der Teilnehmer“ Leiter Alberto Salcedo

09.20 Wie Geschichten durch Szenen erzählt werden. Theoretische Grundlagen, Beispiele (Film, Literatur, Journalismus) " Leiter Alberto Salcedo

10:30 Pause

10.40 „Übungsschreiben der Teilnehmer“ Leiter Alberto Salcedo

11.20 „Fernsehen im Rahmen der Selbstregulierung“ Leiter Alberto Salcedo

11.30 „Schreibübungen auf einen Bildschirm projiziert“ Leiter Alberto Salcedo

12.00 Ende des ersten Workshop Tages

2017.08.11

08.30 Registrierung der Teilnehmer

09.00 Uhr „Der Hase und der Pfeil“ Leiter Alberto Salcedo

10:00 Pause

10.10 „Übungsschreiben der Teilnehmerr“ Leiter Alberto Salcedo

11.00 Uhr „Schreibübungen auf einen Bildschirm projiziert“ Leiter Alberto Salcedo

11.45 „Schlussfolgerungen und Vorschläge“ Leiter Alberto Salcedo

12.00 Ende des zweiten Workshop Tages

Ansprechpartner

Maximilian Hedrich

Leiter des Auslandsbüros Bolivien und des Regionalprogramms PPI

Maximilian Hedrich
Tel. +591 22 71 26 75 102
Sprachen: Deutsch,‎ English,‎ Español,‎ Português,‎ Français