„Nichts ist unbequemer als die Freiheit. Aber auch nichts ist begehrenswerter.“

Gedanken über die Demokratie

Oktober11Mittwoch

Datum/Uhrzeit

11. Oktober 2017, 19.00 Uhr

Ort

Brentano Scheune, Brentano Scheune, Hauptstraße 134 A, Oestrich-Winkel, Deutschland. Zur Website ›

mit

Udo Scheer und Andreas Schirnek

Typ

Lesung

Lesung und Gespräch mit Udo Scheer und Andreas Schirneck

Aufbegehrt hatte er schon früh – der Dichter Reiner Kunze. Seine Gedichte gingen in der DDR von Hand zu Hand. Mit dem Prosaband „Die wunderbaren Jahre“ gelang ihm der Durchbruch als weltweit anerkannter Autor. Nachdem Kunze aus dem Schriftstellerverband ausgeschlossen wurde, was einem Berufsverbot gleichkam, verließ er 1977 die DDR und siedelte in die Bundesrepublik über. Die Revolution 1989 wurde ihm zu einem unvergesslichen Ereignis. Udo Scheer erzählt aus persönlichem Erleben von diesem gefeierten, unbequemen Dichter, der polarisiert.
Der Schriftsteller Udo Scheer ist Mitglied im Autorenkreis der Bundesrepublik Deutschland. Er war Gründungsmitglied des oppositionellen Arbeitskreises Literatur und Lyrik Jena, der in den 70er Jahren in Jena eines der wichtigsten Zentren der Jugendkultur bildete und im Sommer 1975 vom SED-Regime verboten wurde. Neben Gedichten schreibt Scheer Prosatexte und ist mit zeitgeschichtlichen Werken zu Opposition und Widerstand und zur Geschichte der unabhängigen Friedensbewegung in der DDR der 1970er und 1980er Jahre hervorgetreten. In Vision und Wirklichkeit spürt er Erinnerungen und Biografien Ausgebürgerter und in der DDR Gebliebener nach. Mit seiner Biografie "Dichter sein: Eine deutsch-deutsche Freiheit" über Reiner Kunze hat er ein in den Medien stark beachtetes Buch veröffentlicht.

Das Programm:

Eröffnung und Moderation

Christine Leuchtenmüller, Konrad-Adenauer-Stiftung, Politisches Bildungsforum Hessen

Grußwort

Manfred Pentz MdL, Generalsekretär der CDU Hessen

„Nichts ist unbequemer als die Freiheit. Aber auch nichts ist begehrenswerter.“

Gedanken über die Demokratie

Lesung und Gespräch mit Udo Scheer

Der Folkmusiker Andreas Schirneck umrahmt die Lesung musikalisch mit Songs nach Gedichten von Reiner Kunze.

Tagungsort: Brentano Scheune,, Hauptstraße 134 A, 65375 Oestrich-Winkel.

Der Eintritt ist frei

Anfahrt

Größere Kartenansicht

Udo Scheer

Udo Scheer

Das Jahresmotiv der Konrad-Adenauer-Stiftung: "Mit Vertrauen in die Zukunft"
KAS

Demokratie wächst von unten

Ansprechpartner

Christine Leuchtenmüller

wiss. Mitarbeiterin

Christine Leuchtenmüller
Tel. +49 611 157598-0
Fax +49 611 157598-19
Sprachen: Deutsch,‎ English,‎ Français,‎ عربي

Anita Styles