Veränderungen wertschätzend gestalten und konstruktiv nutzen

Praxis-Seminar zu Veränderungen und Methoden des Veränderungsmanagements mit vielen Beispielen und Praxisanwendungen

Oktober19Donnerstag

Datum/Uhrzeit

19. – 20. Oktober 2017

Ort

Leonardo-Hotel Karlsruhe, Ettlinger Str. 23, 76173 Karlsruhe

mit

Daniel Wensauer-Sieber, M.A., Berater für Fundraising/Kommunikation, Lehrbeauftragter. Elke Susanne Sieber, M.A., Beraterin für Leadership / Change-Management, Business Coach, Lehrbeauftragte.

Typ

Seminar

Ziel des Seminars ist, allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für ihre Organisation, ihre Institution, ihr Projekt oder ihren Verein ein grundlegendes Verständnis von Veränderungen und Veränderungsmanagement zu vermitteln.

Veranstaltungsnr.

B70-191017-3

Die Veränderungsgeschwindigkeit nimmt zu und wir müssen damit umgehen. Digitalisierung, Globalisierung, neue Arbeitsformen und, und, und – Veränderungen sind allgegenwärtig und notwendig, werden aber oft als Bedrohung oder sogar als „Angst machend“ empfunden. Unser Seminar blickt dahinter: was sind Veränderungen eigentlich und wie kann man sie konstruktiv angehen und managen? Ziel des Seminars ist, allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für ihre Organisation, ihre Institution, ihr Projekt oder ihren Verein ein grundlegendes Verständnis von Veränderungen und Veränderungsmanagement zu vermitteln. Folgende Fragestellungen sollen behandelt werden: Was sind Veränderungsauslöser? Wie geht man mit Veränderungen konstruktiv um? Wie erkennt man Unsicherheiten, Ängste und Widerstände und kann Beteiligte einbinden? Wie kann man Veränderungen für sich, die eigene Organisation oder eigene Projekte als Chance nutzen? Wie kann man Veränderungen aktiv gestalten und erfolgreich umzusetzen? Die Teilnehmenden erarbeiten in jedem Abschnitt des Seminars Möglichkeiten des Umgangs mit Veränderungen und lernen so hilfreiche Werkzeuge kennen, mit denen sie ihre eigenen Projekte oder Einrichtungen unter dem Aspekt der Veränderungen alltagstauglich bewerkstelligen können. Die hohe Praxisorientierung und der lebendige Austausch sind wesentliche Bestandteile des Seminars, das bei anderen Seminaren der Referenten stets gelobt wurde.

Bitte geben Sie bei der Online-Anmeldung unter "Bemerkung" an, wenn Sie keine Übernachtung im Hotel Leonardo benötigen.

Ansprechpartner

Simone Iliou

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Politischen Bildungsforum Baden-Württemberg

Simone Iliou
Tel. +49 711 870309-53
Fax +49 711 870309-55