Luthers Erben im Visier der Staatssicherheit

November23Donnerstag

Datum/Uhrzeit

23. November 2017, 18.00 - 20.00 Uhr

Ort

Gedenkstätte ROTER OCHSE Halle (Saale), Am Kirchtor 20 b, Halle (Saale), Deutschland

mit

Dr. Ehrhart Neubert, Prof. Axel Noack, Dr. Clemens Vollnhals, Dr. Thomas Widera, Dr. Franz Kadell, Dr. André Gursky, Alexandra Mehnert

Typ

Forum

Forum - in Kooperation mit der Gedenkstätte ROTER OCHSE Halle (Saale)

Veranstaltungsnr.

B39-231117-1

Sehr geehrte Damen und Herren,

Kirchen und Religionsgemeinschaften in der DDR standen weltanschaulich im diametralen Gegensatz zur herrschenden Ideologie. Sie stellten für die SED die letzte Bastion eines zu überwindenden bürgerlichen Gesellschaftssystems dar und galten als Vorposten des kapitalistischen Feindes im eigenen Land. Die Aktivitäten der Kirchen sollten allein auf die Ausübung des Kultes beschränkt werden. Im Zuge der Durchsetzung der sozialistischen Gesellschaftsordnung erwartete man zwangsläufig das Absterben aller Religion.

Um diesen Prozess zu beschleunigen, begann in den 1950er Jahren ein regelrechter Kirchenkampf. Antikirchliche Pressekampagnen, Relegationen von christlich engagierten Oberschülern und Studenten, massive Werbung für den Kirchenaustritt und auch Durchsuchungen kirchlicher Räume und Verhaftungen kennzeichneten diese Jahre. Zudem sollte der kirchliche Einfluss auf Kinder und Jugendliche zurückgedrängt werden. Bis zum Ende der DDR setzte die SED zunehmend auf eine „Differenzierungspolitik“ und damit Spaltung der Kirchen und Religionsgemeinschaften.

Das Verhältnis Staat-Kirche in der DDR wird im Podium aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet Herzlich laden wir Sie zur Kooperationsveranstaltung Gedenkstätte ROTER OCHSE Halle (Saale) und dem Politischen Bildungsforum Sachsen-Anhalt der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. nach Halle ein! Wir freuen uns auf einen interessanten, spannenden Abend und auf angenehme Gespräche.

Mit freundlichen Grüßen

Alexandra Mehnert
Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.


Programm


18.00 Uhr
Begrüßung und Einführung
Dr. André Gursky
Gedenkstätte ROTER OCHSE Halle (Saale)

Alexandra Mehnert
Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.


18.10 Uhr
Kurzstatements

Die Instrumentalisierung von Theologie und Kirchenrecht durch das MfS
Dr. Ehrhart Neubert
Theologe, Publizist und Buchautor

Die Verfolgung der Jungen Gemeinden
Prof. Axel Noack
Altbischof der Kirchenprovinz Sachsen; Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Kirchengeschichte

Die Kirchenpolitik von SED/MfS
Dr. Clemens Vollnhals
Komm. Direktor, Hannah-Arendt-Institut für Totalitarismusforschung, Technische Universität Dresden

Militarisierung in der DDR, die Rolle von Bausoldaten und das Spannungsfeld Kirche/MfS
Dr. Thomas Widera
Hannah-Arendt-Institut für Totalitarismusforschung, Technische Universität Dresden


Anschließend Diskussion


Moderation:
Dr. Franz Kadell
Journalist, Regierungssprecher a.D.



Tagungsbüro

Brigitte Mansfeld
Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
Politisches Bildungsforum Sachsen-Anhalt
Franckestr. 1
39104 Magdeburg
Tel.: 0391-520887-101
Fax: 0391-520887-121
E-Mail an Brigitte Mansfeld
www.kas.de/sachsen-anhalt
www.facebook.com/kas.sachsenanhalt


Tagungsleitung

Alexandra Mehnert
Leiterin des Politischen Bildungsforums Sachsen-Anhalt der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.


Ihre Anmeldung erbitten wir per Antwortformular (Post/Online), Telefon, Fax oder E-Mail. Sie gilt als angenommen, wenn Sie keine Absage erhalten. Es wird kein Tagungsbeitrag erhoben. Diese Einladung gilt als Eintrittskarte.

Die Veranstaltung wird fotografisch begleitet. Die Teilnehmenden erklären mit der Anmeldung ihr Einverständnis, dass die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. das vor, während oder nach der Veranstaltung entstandene Fotomaterial für Zwecke der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit nutzt.

Fahrtkosten können nicht erstattet werden. Sollte es vorkommen, dass wir die Veranstaltung räumlich und/oder zeitlich verlegen oder absagen müssen, benachrichtigen wir Sie umgehend. Weitere Ansprüche aufgrund einer Veranstaltungsabsage oder -verlegung bestehen ausdrücklich nicht.

Rückmeldungen (Feedback): Anregungen, Lob und Kritik können Sie gerne an die Leiterin des Politischen Bildungsforums Sachsen-Anhalt richten unter alexandra.mehnert@kas.de oder an feedback-pb@kas.de.

Anfahrt

Größere Kartenansicht

Ansprechpartner

Alexandra Mehnert

Leiterin des Politischen Bildungsforums Sachsen-Anhalt

Alexandra Mehnert
Tel. +49 391-520887-102
Fax +49 391-520887-121

Brigitte Mansfeld

Sekretärin/Sachbearbeiterin

Brigitte Mansfeld
Tel. +49 391-520887-101
Fax +49 391-520887-121

Partner

Gedenkstätte ROTER OCHSE Halle (Saale)