Afterwork-Seminar: Authentisch leben und führen

Authentisch führen - Bewusste Teamführung

Oktober18Mittwoch

Datum/Uhrzeit

18. Oktober 2017, Beginn: 16:45, Ende: 18:15

Ort

Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V., Tiergartenstr. 35, Berlin, Deutschland. Zur Website ›

mit

Andrea Rohmert, International Consultant, Executive Coach, Trainerin, Frankfurt

Typ

Seminar

Vortrag

Veranstaltungsnr.

B10-181017-1

Bereitgestellt von

Logo: Konrad-Adenauer-StiftungBildungsforum Berlin

In unserem täglichen Leben, sei es im Beruf, im Bereich des politischen und gesellschaftlichen Engagements oder im Privatleben, spielen wir tagein, tagaus je nach Erwartungen und Situationen unsere Rollen. Wir erfüllen manches Klischee, ob als Führungskraft oder im Privaten. Unser Wunsch ist es, in allen Lebenssituationen authentisch zu sein. Ein authentischer Mensch strahlt Selbstsicherheit aus, er steht zu seinen Stärken und Schwächen, ist glaubwürdig und zuverlässig.
Wir bieten Ihnen im Rahmen dieser Reihe Vorträge an, die zeigen, was authentisch sein bedeutet, wie man bewusst mit sich selbst und seiner Umwelt im Einklang ist. Sie erfahren, wie Sie überzeugend kommunizieren, Kommunikationsblockaden auflösen und Kommunikationsfallen und -killer erkennen. Außerdem zeigen wir Ihnen, wie Sie selbstsicher auftreten und sich ihrer Rolle in der jeweiligen Lebenssituation bewusst werden.


Abbildung
Authentisch Führen - Wie gelingt es als Führungskraft, Teams in der Königsaufgabe der heutigen Zeit bewusst zu stärken? Dieser Vortrag wendet sich an erfahrene und werdende Führungskräfte, die bereit sind, sich neuen Dimensionen von bewusster Teamführung zu öffnen, um sich und ihr Team erfolgreich in und durch den Paradigmenwechsel zu führen. Vortrag und Gespräch mit Andrea Rohmert

Beginn um 16.45 Uhr mit einem Imbiss. Vortrag: 17.15 Uhr bis 18:15 Uhr. Die Teilnahme ist kostenfrei.



!Wir bitten um Anmeldung zu dieser Veranstaltung. Anmelden können Sie sich direkt

hier .

Die Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung verfügt über einen barrierefreien Zugang. Das Forum ist mit einer induktiven Höranlage ausgestattet. Bei Fragen zur barrierefreien Durchführung, wie etwa Gebärdendolmetscher, wenden Sie sich bitte zwei Wochen vor der Veranstaltung an uns.

Die Veranstaltung wird fotografisch begleitet. Die Teilnehmenden erklären mit der Anmeldung ihr Einverständnis, dass die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. das vor, während oder nach der Veranstaltung entstandene Fotomaterial für Zwecke der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit nutzt.

Anfahrt

Größere Kartenansicht

Ansprechpartner

Renate Abt

Landesbeauftragte für Berlin und Leiterin des Politischen Bildungsforums Berlin

Renate Abt
Tel. +49 30 26996-3253
Fax +49 30 26996-3243