500 Jahre Reformation

Mehr als Kirche?!

Oktober26Donnerstag

Datum/Uhrzeit

26. Oktober 2017, 19:00

Ort

Theologisches Zentrum, Franziskussaal, Alter Zeughof 2-3, Braunschweig, Deutschland. Zur Website ›

mit

Jürgen Gansäuer M.A., Landtagspräsident a.D., und Birgit Hoffmann,

Typ

Vortrag

Bei Luthers Thesenanschlag am 31. Oktober 1517 herrschte formale Einheit im Glauben.

Veranstaltungsnr.

B30-261017-1

Zum Zeitpunkt seines Todes konkurrierten verschiedene Kirchen miteinander. Doch die Wirkung der Reformation ging weit über Religiöses hinaus. Sie beeinflusste Politik, Gesellschaft, Kultur, Wissenschaft und Wirtschaft. Somit war Luther Mitgestalter der modernen Welt, setzte Umwälzungen in Gang, die zu mehr Freiheit im Denken und Handeln und in letzter Konsequenz zu unserer aktuellen pluralistischen Staats- und Gesellschaftsordnung führten.

Begrüßung
Peter Dietrich, Konrad-Adenauer-Stiftung

Historische Einführung und Einordnung
Jürgen Gansäuer M.A., Landtagspräsident a.D.

Ein besonderes Kapitel: Reformation im Fürstentum Braunschweig-Wolfenbüttel
Birgit Hoffmann, Leiterin des Landeskirchlichen Archivs der Evangelisch-lutherischen Landeskirche in Braunschweig

Im Anschluss an die Veranstaltung laden wir Sie zu einem kleinen Empfang ein.

Anmeldung
Bitte melden Sie sich über den Anmeldelink verbindlich kostenfrei an.

ZUR KOSTENFREIEN ANMELDUNG

Hinweise:
Es wird kein Tagungsbeitrag erhoben. Sie erhalten keine schriftliche Anmeldebestätigung. Fahrt- und Parkkosten können nicht erstattet werden.

Die Veranstaltung wird fotografisch begleitet. Die Teilnehmenden erklären mit der Anmeldung ihr Einverständnis, dass die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. vor, während oder nach der Veranstaltung entstandenes Fotomaterial zum Zwecke der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit nutzt.

Ihre Persönlichen Daten werden nach den Datenschutz-Vorschriften verarbeitet. Dabei halten wir uns an die Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und zur Datensicherheit. Ihre Daten werden ausschließlich im Rahmen unserer Veranstaltungsorganisation genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Dieser Nutzung stimmen Sie mit Ihrer Anmeldung zu.

Anfahrt

Größere Kartenansicht

Jürgen Gansäuer, Präsident des Niedersächsischen Landtages a.D.

Jürgen Gansäuer M.A., Landtagspräsident a.D.

Martin Luther

Martin Luther

Ansprechpartner

Reinhard Wessel

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Reinhard Wessel
Tel. +49 511 4008098-15
Fax +49 511 4008098-9