City of Terror - Die Belagerung von Budapest

Filmvorführung

Dezember1Freitag

Datum/Uhrzeit

1. Dezember 2017, 19:00 Uhr

Ort

Konrad-Adenauer-Stiftung | Politisches Bildungsforum Baden-Württemberg | Landesbüro, 2. OG, links, Lange Straße 51, Stuttgart, Deutschland. Zur Website ›

Typ

Event

Filmvorführung (Regisseur: Tamás Babos, 2016, O-ton mit englischen Untertiteln) Warschau 1944/45 – ein Rückblick

Veranstaltungsnr.

B70-011217-1

An diesem Themenabend werden die letzten Jahre des Zweiten Weltkrieges in den osteuropäischen Hauptstädten Budapest und Warschau lebendig. Die Zerstörung beider Städte und ihre verheerende Auswirkung zeigen der Dokumentarfilm „City of Terror“ und eine Fotoausstellung über das bombardierte Warschau sowie der sich daran anschließende Vortrag. Produzent des Films ist die Central European Media Group Budapest, die Ausstellung stammt aus dem Bildarchiv Foto Marburg, zusammengestellt von Dr. Marek Barański.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Deutsch-Polnischen Gesellschaft Stuttgart und dem Balassi Institut Stuttgart statt.

Anmeldungen bitte per E-Mail an kas-bw@kas.de oder gerne auch über die Online-Anmeldung.

Anfahrt

Größere Kartenansicht

Ansprechpartner

Dr. Stefan Hofmann

Landesbeauftragter für Baden-Württemberg und Leiter des Politischen Bildungsforums Baden-Württemberg

Dr. Stefan Hofmann
Tel. +49 711 870309-40
Fax +49 711 870309-55
Sprachen: Deutsch,‎ Español,‎ English