Klares Ziel und langer Atem

Bernhard Vogel: Brückenbauer zwischen Ost und West

November6Montag

Datum/Uhrzeit

6. November 2017, 19.30

Ort

Haus der Commerzbank, Pariser Platz 1, Berlin, Deutschland

mit

Prof. Bernhard Vogel, Dr. Hans-Gert Pöttering, Prof. Dr. Hermann Wentker

Typ

Gespräch

Im Gespräch mit der Autorin Freya Klier wird Prof. Bernhard Vogel auf die Stationen seines politischen Lebenswegs, die deutschlandpolitischen Umbrüche seit den 60er Jahren sowie auf seine Zeit als Thüringer Ministerpräsident zurückblicken.

Zur Teilnahme an der Veranstaltung melden Sie sich bitte über diesen Online-Anmelde-Link an.

Hinweis: Bitte legen Sie ihren Personalausweis beim Einlass vor. Personen, die nicht eindeutig identifiziert werden können, erhalten aus Sicherheitsgründen keinen Zutritt zum Haus.

Abbildung
Weitere Informationen zum Buch vom Herder Verlag lesen Sie hier.

Programm

19:30 Uhr Begrüßung

  • Dr. Hans-Gert Pöttering, Präsident des Europäischen Parlaments a.D., Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung

19:40 Uhr Wissenschaftliche Einführung

  • Prof. Dr. Hermann Wentker, Institut für Zeitgeschichte, München – Berlin

20:00 Uhr Gespräch

  • Prof. Dr. Bernhard Vogel, Ministerpräsident a.D., Ehrenvorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
  • Freya Klier, Autorin und Regisseurin

Moderation: Dr. Claudia Nothelle

20:45 Uhr Schlusswort

  • Manuel Herder, Verleger des Verlags Herder

21:00 Uhr Empfang

Anfahrt

Größere Kartenansicht

Prof. Dr. Bernhard Vogel, Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz und Thüringen a.D. sowie Ehrenvorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung

Prof. Dr. Bernhard Vogel, Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz und Thüringen a.D. sowie Ehrenvorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung

Ansprechpartner

Dr. Christine Bach

Wissenschaftliche Referentin

Dr. Christine Bach
Tel. +49 30 26996-3713
Fax +49 30 26996-3551