Seminar zum Thema "Journalismus und Sozialmedien"

Teil der "KAS Qualitätsjournalismus Seminare" Reihe

November15Mittwoch

Datum/Uhrzeit

15. November 2017, 16:00 - 20:00

Ort

Athen

Typ

Seminar

Die Teilnahme am Seminar ist frei

Bereitgestellt von

Logo: Konrad-Adenauer-StiftungAuslandsbüro Griechenland

Das Auslandsbüro Griechenland der Konrad-Adenauer-Stiftung organisiert das 4e KAS Qualitätsjournalism Seminar für 2017. Journalisten, Studenten sowie alle andere interessierte können an diesem intensiven Seminar mit zwei renommierten Experten teilnehmen.

Der erste Referent ist der Journalist der VRT (öffentlich-rechtlich Rundfunkanstalt Belgiens) und Experte, Majd Khalifeh. Er wird analysieren, wie die großen Sendeanstalten Material verifizieren, bearbeiten und benutzen können, das von Privatnutzern hergestellt worden ist, insbesondere dieses um Informationen geht, die in Kriegsgebieten gesammelt worden sind, oder sich um terroristischen Gruppen bezieht.

Odille Duperry, erfahrene Journalistin von Agence France-Presse, drittgrößte Nachrichtenagentur der Welt, und Leiterin des Athener Büros, wird sich auf die Auswahl von verlässlichen Quellen konzentrieren, während wird sie von wichtigen Beispielen der Verbreitung von falschen Nachrichten erzählen.

Teilnahmebestätigungen werden nach dem Ende des Seminars verliehen. Sollten Sie ein Zeugnis bekommen wollen, bitte bestätigen Sie Ihre Teilnahme mit einer Email an info.athen@kas.de.

Ansprechpartner

Eleftherios Petropoulos

Projektmanager - Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Eleftherios Petropoulos
Tel. +30 210 7247 126
Fax +30 210 7247 153
Sprachen: Deutsch,‎ Ελληνικά,‎ English,‎ Français