Jugend und Europa

Parteiendialog der Jugend

Dezember7Donnerstag

Datum/Uhrzeit

7. Dezember 2017, 10.00 - 12.00

Ort

Mercure Budapest Buda, Krisztina krt. 41-43, Budapest, Ungarn

mit

Paul Ziemiak MdB, Nico Marchetti Abg. z. NR, István Hollik MdNV, Csaba Dömötör

Typ

Forum

Öffentliche Vortragsveranstaltung mit dem Bundesvorsitzenden der Jungen Union, Paul Ziemiak MdB und István Hollik MdNV (Ungarn), Nico Marchetti Abg. z. NR (Österreich) und jungen slowakischen und tschechischen Politikern.

Bereitgestellt von

Logo: Konrad-Adenauer-StiftungAuslandsbüro Ungarn

Die Konrad-Adenauer-Stiftung organisiert gemeinsam mit der Stiftung für ein Bürgerliches Ungarn sowie mit Fidelitas, der Jugendorganisation von Fidesz, einen eintägigen Parteiendialog für die Jugend, in dessen Rahmen der Bundesvorsitzende der Jungen Union Deutschlands, Paul Ziemiak MdB, am Vormittag einen öffentlichen Vortrag hält. Im Anschluss diskutiert er mit István Hollik MdNV, Mitglied der Ausschüsse für Wirtschaft und Gesetzgebung in der Ungarischen Nationalversammlung und Nico Marchetti Abg. z. NR sowie mit jungen Vertretern aus der Tschechischen Republik und der Slowakischen Republik.

Deutsch-ungarisch-tschechisch-englische Simultanübersetzung

Teilnahme nur mit persönlicher Einladung und Anmeldung bis 04.11.2017, 12.00 Uhr: info.Budapest@kas.de

Anfahrt

Größere Kartenansicht

Paul Ziemiak, Bundesvorsitzender der Jungen Union

Paul Ziemiak MdB, Bundesvorsitzender der Jungen Union Deutschlands, kommt am 7. Dezember 2017 nach Budapest.

Ansprechpartner

Frank Spengler

Leiter des Auslandsbüros Ungarn

Frank Spengler
Tel. +36 1 487501-0
Fax +36 1 487501-1

Bence Bauer, LL.M

Projektkoordinator

Bence Bauer, LL.M
Tel. +36 1 487 501-0
Fax +36 1 487501-1
Sprachen: Deutsch,‎ English,‎ Français,‎ Polski,‎ Magyar

Partner

Stiftung Union für ein Bürgerliches Ungarn (SZPMA)Fidelitas