Gespräche an der Nordbahn: Facebook & Co.

Wie beeinflussen Soziale Netzwerke Politik und Gesellschaft?

März14Mittwoch

Datum/Uhrzeit

14. März 2018, 18.00

Ort

Neues Gymnasium Glienicke, Schönfließer Str. 16-24, Glienicke / Nordbahn, Deutschland

mit

Julia Krüger, netzpolitik.org

Typ

Vortrag

Gespräche an der Nordbahn in Kooperation mit dem Neuen Gymnasium

Veranstaltungsnr.

B14-140318

Online-Anmeldung - Hier bitte klicken

Julia Krüger ist freie Autorin bei netzpolitik.org und Fellow am Center for Internet & Human Rights (Europa-Universität Viadrina, Frankfurt/ Oder). Sie begleitet und berät zivilgesellschaftliche und politische Akteure zu Projekten im Bereich Digitalisierung und Netzpolitik. Seit ihrem Diplom (Politikwissenschaft) zur Frage „Wie kann Inhalte-Regulierung im Netz demokratisch sein?“ arbeitete sie - für Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft - zu verschiedenen rechtlichen, technischen und politischen Aspekten der Digitalisierung und ihrer sozialen Kosten. Ihre aktuellen Arbeitsschwerpunkte sind die Regulierung von Netzinhalten und von Algorithmen.

Anfahrt

Größere Kartenansicht

Julia Krüger, netzpolitik.org

© Marcel Steger, fotostudio charlottenburg

Ansprechpartner

Dr. Klaus Jochen Arnold

Wissenschaftlicher Mitarbeiter des Politischen Bildungsforums Brandenburg

Dr. Klaus Jochen Arnold
Tel. +49 331 748876-12
Fax +49 331 748876-15
Sprachen: Deutsch,‎ English

Partner

Neues Gymnasium Glienicke