INHALTE PRÄSENTIEREN – SOUVERÄN BLEIBEN – DEN HÖRER ERREICHEN

WORKSHOP FÜR SEHBEHINDERTE UND BLINDE Menschen

Juni30Samstag

Datum/Uhrzeit

30. Juni 2018, 10 - 17 Uhr

Ort

MARITIM-Hotel, Am Stadtgarten 1, 45879 Gelsenkirchen

mit

Friederike Krumme, Kommunikationstrainerin

Typ

Workshop

Im Rahmen dieses Workshops lernen sehbehinderten und blinden Menschen Grundlagen der Rhetorik und Kommunikation kennen und erproben diese bei einem eigenen Auftritt.

Veranstaltungsnr.

B44-300617-1

Bereitgestellt von

Logo: Konrad-Adenauer-StiftungRegionalbüro Westfalen

Kommunikation geschieht nicht nur mit Worten, sondern auch mit der Stimme und dem Körper. Bei sehbehinderten und blinden Menschen fällt einseitig die Interpretation der Körpersprache weg. Der Workshop berücksichtigt diese besonderen Rahmenbedingungen des Zuhörens, Sprechens und Auftretens.
Einen Programmablauf finden Sie auf der rechten Seite. Dort können Sie sich online anmelden.
Das Hotel in Gelsenkirchen ist für blinde und sehbehinderte Menschen mit Hilfsmitteln gut ausgestattet und eingerichtet.
Anmeldeschluss ist der 15. Mai 2018.

Ansprechpartner

Beate Kaiser

Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Koordinatorin Frauenkolleg

Beate Kaiser
Tel. +49 231 1087777-5
Fax +49 231 1087777-7