Zentralasien vor einem neuen "Great Game"?

Herausforderungen für die Sicherheits-, Energie- und Geopolitik

Juni14Donnerstag

Veranstaltung ausgebucht

Datum/Uhrzeit

14. – 16. Juni 2018, 09.00-20.00

Ort

Issyk-Kul, Kirgistan

mit

R. Brauksiepe, M.d.B.; PStS a.D., K.-J. Hedrich, PStS a.D., Vorsitzender Dt.-Turkm. Forum; F.Priess, stv. Hauptabteilungsleiter KAS; Charles King Mallory IV., Aspen-Institut, Washington; Iwan Safranchuk, Hrg. "Great Game", Moskau u.a.

Typ

Fachkonferenz

Experten aus den Staaten Zentralasiens, China, Deutschland, Russland und den USA analysieren wirtschafts- und sicherheitspolitischen Probleme der zentralasiatischen Region unter Berücksichtigung der sich verändernden geopolitischen Situation.

 

Ansprechpartner

Dr. Thomas Kunze

Regionalbeauftragter der Konrad-Adenauer-Stiftung für Zentralasien

Dr. Thomas Kunze
Tel. +998 71 215 52 01
Fax +998 71 255 30 94
Sprachen: Deutsch,‎ русский,‎ Romana,‎ English