6. Kueser Gespräche

Europa als Werteordnung? Das Erbe des Nikolaus von Kues

Juni15Freitag

Datum/Uhrzeit

15. Juni 2018, 18.30 Uhr

Ort

Kloster Machern, Bernkastel-Kues, Ortsteil Wehlen

mit

Prof. Dr. Bernhard Vogel, Dr. Ursula Weidenfeld, Ghislain d`hoop, Prof. Dr. Andreas Rödder, Dr. Martin Thomé

Typ

Forum

Das 15. Jahrhundert stand im Zeichen eines politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Aufbruchs in eine neue Zeit.

Veranstaltungsnr.

B55-150618-1

Nikolaus von Kues erlebte die Neuordnung Europas, den Fall Konstantinopels, die aufkommende Naturwissenschaft, den Buchdruck u.a. - diese Ereignisse erforderten eine Neuformulierung tragender Werte und Ordnungen. Das 21. Jahrhundert steht vor einem ähnlichen Umschwung mit der Frage, wie ein Europa der Zukunft gestaltet sein soll und auf welchem Fundament es errichtet werden kann. Die 6. Kueser Gespräche widmen sich deswegen dem Thema "Europa als Werteordnung? Das Erbe des Nikolaus von Kues". Sie sind herzlich eingeladen.

Ansprechpartner

Marita Ellenbürger

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Marita Ellenbürger
Tel. +49 6131 201693-0
Fax +49 6131 201693-9