The future of defence in the EU

Europäisches Sicherheistforum der KAS

Juni14Donnerstag

Datum/Uhrzeit

14. Juni 2018

Ort

Europabüro der Konrad-Adenauer-Stiftung, 11, Avenue de l’Yser, Brüssel, Belgien

mit

Prof. Dr. Sven Biscop, Direktor des „Europe in the World“ Programms des Königlichen Egmont Instituts für Internationale Beziehungen

Typ

Expertengespräch

Die Zukunft der Europäischen Verteidigung: Darüber, sowie über die zukünftige Aufstellung des Europäischen Verteidigungsfonds möchten wir gemeinsam mit Prof. Dr. Sven Biscop austauschen.

Bereitgestellt von

Logo: Konrad-Adenauer-StiftungEuropabüro Brüssel

Prof Dr. Sven Biscop ist Direktor des „Europe in the World“ Programms des Königlichen Egmont Instituts für Internationale Beziehungen in Brüssel. Im Rahmen einer Diskussionsrunde am Donnerstag, dem 14. Juni 2018 im Europabüro der Konrad-Adenauer-Stiftung, werden wir beleuchten, wie die Investitionsvorschläge der Europäischen Kommission in die Forschung und Entwicklung von Verteidigungsprojekten am besten in die Tat umgesetzt werden können.

Anfahrt

Größere Kartenansicht

Ansprechpartner

Dr. Hardy Ostry

Leiter des Europabüros Brüssel

Dr. Hardy Ostry
Tel. +32 2 66931-51
Fax +32 2 66931-62
Sprachen: Deutsch,‎ English,‎ Français

Johanna Fleger

Wissenschaftliche Mitarbeiterin Europabüro Brüssel

Johanna Fleger
Tel. +32 2 66931-54
Fax +32 2 66931-62
Sprachen: Deutsch,‎ English,‎ Français,‎ Svenska