XVI. Mongolisch-Deutsches Forum 2018

25 Jahre Konrad-Adenauer-Stiftung Mongolei

August17Freitag

Datum/Uhrzeit

17. August 2018

Ort

Shangri-la Hotel, 19 Olympic Street, Sukhbaatar District-1, Ulaanbaatar, Mongolei. Zur Website ›

Typ

Forum

Das Mongolisch-Deutsche Forum ist das wichtigste Dialogformat beider Länder. Es findet traditionell im jährlichen Wechsel in Ulaanbaatar und Berlin statt. In diesem Jahr steht das Thema "Politische Bildung" im Fokus der Konferenz.

Bereitgestellt von

Logo: Konrad-Adenauer-StiftungAuslandsbüro Mongolei

Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der Konrad-Adenauer-Stiftung Mongolei freuen wir uns, Herrn Dr. Gerhard Wahlers, den stellvertretenden Generalsekretär und Leiter der Hauptabteilung Europäische und Internationale Zusammenarbeit der KAS, in Ulaanbaatar begrüßen zu dürfen. Von mongolischer Seite wird u.a. der erste demokratisch gewählte Staatspräsident, Prof. Dr. Ochirbat Punsalmaa, an der Veranstaltung teilnehmen. Durch das Forum soll der bilaterale Austausch ausgewählter Entscheidungsträger und Multiplikatoren vorangebracht werden.

Die Mongolei hat sich trotz schwieriger Voraussetzungen zu einer stabilen Demokratie entwickelt. Die Frage, wie junge Menschen für politisches Engagement gewonnen werden können, stellt sich ebenso wie in Deutschland. Die Veranstaltung steht unter dem Titel: "Demokratie braucht Demokraten: Die Zukunft der politischen Bildung in Deutschland und der Mongolei".

Hier können Sie sich für das XVI. Mongolisch-Deutsche Forum 2018 anmelden.

PROGRAMM


14:00 Uhr

Registrierung

14:30 Uhr

Einführung und Grußworte

  • Prof. Dr. Ochirbat Punsalmaa, Staatspräsident a. D. und Präsident des Mongolisch-Deutschen Forums
  • Johann Fuhrmann, Landesbeauftragter der Konrad-Adenauer-Stiftung in der Mongolei

14:50 Uhr

Impuls: "Die deutsch-mongolischen Beziehungen: Herausforderungen und Perspektiven"

  • Dr. Michael Fernau, Botschaftsrat der Bundesrepublik Deutschland in der Mongolei

15:10 Uhr
Impuls: "Die mongolisch-deutschen Beziehungen: Herausforderungen und Perspektiven"

  • Dr. Ganbat Damba, Botschafter der Mongolei in der Bundesrepublik Deutschland

15:30 Uhr

Vortrag: "Damit Werte Zukunft haben: 25 Jahre Konrad-Adenauer-Stiftung in der Mongolei"

  • Dr. Gerhard Wahlers, stellvertretender Generalsekretär und Leiter der Hauptabteilung Europäische und Internationale Zusammenarbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung

16:00 Uhr

Gruppenfoto und Kaffeepause

16:30 Uhr

Podiumsdiskussion: "Demokratie braucht mündige Bürger: Politische Bildung als notwendiger Bestandteil einer offenen und freien Gesellschaft"

Moderation: Dulguun Batmunkh, Projektmanagerin der KAS Mongolei

Diskutanten:

  • Prof. Dr. Amarjargal Rinchinnyam, Premierminister der Mongolei a.D. und Rektor der Universität für Finanzen und Wirtschaft
  • Prof. Dr. Julian Dierkes, Professor an der University of British Columbia in Kanada
  • Prof. Dr. Tsanjid Ayurzana, ehemaliger Bildungsminister und Berater der Bildungsministerin der Mongolei
  • Frau Tungalag Dondogdulam, Koordinatorin des Verbands "All for Education"

anschl. Diskussion

17:50 Uhr

Videopräsentation: "25 Jahre Konrad-Adenauer-Stiftung in der Mongolei"

18:00 Uhr

Schlussworte und Danksagung

  • Prof. Dr. Ochirbat Punsalmaa, Staatspräsident a. D. und Präsident des Mongolisch-Deutschen Forums

18:30 Uhr

Abschluss des Forums und Beginn des Stehempfangs zum "25. Jubiläum der Konrad-Adenauer-Stiftung in der Mongolei"

Anfahrt

Größere Kartenansicht

Dr. Gerhard Wahlers beim X. Mongolisch-Deutschen Forum in Berlin

Dr. Gerhard Wahlers beim X. Mongolisch-Deutschen Forum in Berlin

Ansprechpartner

Johann C. Fuhrmann

Leiter des Auslandsbüros Mongolei

Johann C. Fuhrmann
Tel. +976 11 31 91 35
Sprachen: Deutsch,‎ English,‎ русский,‎ Français

Dulguun Batmunkh

Projektmanagerin

Dulguun Batmunkh
Tel. +976 11 31 91 35
Sprachen: монгол хэл,‎ Deutsch,‎ English

Partner

Mongolisch-Deutsches Forum