Neue Herausforderungen in den chilenisch-peruanischen Beziehungen

Dialogprogramm Chile-Peru

September27Donnerstag

Datum/Uhrzeit

27. September 2018, 09.00 - 14.00

Ort

Päpstlich Katholische Universität Valparaíso, Auditorium, Brasil 2950, Valparaíso, Chile. Zur Website ›

mit

Paz Milet, Fabián Novak, Andreas Klein, Sebastian Grundberger, Paricio Torres, Jorge Valdez, Mario Artaza, Juan Pablo Glasinovic, José Bonifaz, Boris Ivelic, Ignacio Latorre

Typ

Fachkonferenz

Am 27. September lädt die KAS mit ihren Partnern IEI und IDEI im Rahmen des 17. bilateralen Treffens des Dialogprogramms Chile-Peru zur Fachkonferenz "Neue Herausforderungen in den Beziehungen zwischen Chile und Peru" nach Valparaiso ein.

Bereitgestellt von

Logo: Konrad-Adenauer-StiftungAuslandsbüro Chile

Am Donnerstag den 27. September findet das Seminar "Neue Herausforderungen in der chilenisch-peruanischen Beziehung" in Valparaíso statt. Organisiert wird das Treffen von den Auslandsbüros der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Chile und in Peru in Zusammenarbeit mit dem Institut für internationale Studien der Universität Chile (IEI) und dem Institut für Internationale Studien an der Katholischen Universität von Peru (IDEI).

Anfahrt

Größere Kartenansicht

Bilateraler Dialog Chile-Peru

Ansprechpartner

Andreas Michael Klein

Leiter des Auslandsbüros Chile

Andreas Michael Klein
Tel. +56 22 234 20 89
Sprachen: Deutsch,‎ English,‎ Français,‎ Español

Partner

IDEI - Institut für Internationale Studien der Katholischen Universität PerusInstituto de Estudios Internacionales (Universidad de Chile)