Kalender: 1987

1987

DatumTitelMedienobjekte
5. Januar 1987Bundesvorstand

Tagesordnung (u.a.): Politische Lage (u.a. Wahlkampferöffnungsveranstaltung am 04.01.1987, Wahlsieg der CDU bedeute Rechtsruck der Bundesrepublik, Grundsatzprogramm, Berichte über die Zweitstimmenkampagne der FDP)

25. Januar 1987Wahlparty zur Bundestagswahl, Bonn, KAH
25. Januar 1987Wahl zum Deutschen Bundestag: CDU/CSU werden stärkste Fraktion (44,3%).
26. Januar 1987Bundesvorstand

Tagesordnung (u.a.): Politische Lage nach der Bundestagswahl (u.a. Feststellung und Analyse der schlechteren Aschneidens der Union, Wahlanalyse, Wahlverhalten der Bürger, Vier-Parteiensystem in der Bundesrepublik)

3. Februar 1987Empfang anläßlich des 70. Geburtstages von Herrn Prof. Dr. Bruno Heck, Bundesminister a.D. Bonn, KAH
9. Februar 1987Bundesvorstand

Tagesordnung (u.a.): Beschluss zu § 46 Abs. 3 Statut der CDU: Genehmigung der aufnahmen eines Kredits zur Tilgung der Defizite; Politische Lage (u.a. Entwicklung in Hessen, Volkszählung, Koalitionsverhandlungen)

18. Februar 1987Konstituierung des 11. Deutschen Bundestages

Wiederwahl von Philipp Jenninger (CDU) zum Bundestagspräsidenten

20. Februar 1987Empfang anläßlich des 50. Geburtstages von Frau Bundesministerin Prof. Dr. Rita Süssmuth Bonn, KAH
4. März 1987Bundesvorstand

Tagesordnung (u.a.): Entwicklung in Hamburg mit Neuwahl nach Scheitern der Koalitionsverhandlungen zwischen SPD und CDU; Vorbereitung der Landtagswahl in Hessen; Koalitionsverhandlungen; Politische Lage (u.a. Abrüstungsfrage, Ost-West-Beziehungen, Steuerreform, Landtagswahl in Rheinland-Pfalz, Aids)

11. März 1987Wiederwahl von Helmut Kohl zum Bundeskanzler
16. März 1987Empfang anläßlich des 75. Geburtstages von Frau Aenne Brauksiepe, Bundesministerin a.D. Bonn, KAH
3. April 1987Der Medienstaatsvertrag besiegelt das duale System von öffentlich-rechtlichen und privaten Rundfunk- und Fernsehanstalten.
6. April 1987Bundesvorstand

Tagesordnung (u.a.): Politische Lage (u.a. Analyse der Landtagswahl in Hessen, Abrüstungs- und Entspannungspolitik, Stabilisierung der deutsch-deutschen Beziehungen nicht durch Indiskretion zu früh in die Öffentlichkeit tragen)

18. Mai 1987Bundesvorstand

Tagesordnung (u.a.): Politische Lage (u.a. Analyse der Landtagswahlen in Rheinland-Pfalz und Hamburg, Abrüstungsfragen); Verschiedenes (u.a. Einsetzung einer Organisationskommission)

18. Juni 1987Bundesvorstand

Tagesordnung (u.a.): Politische Lage; Analyse der Bundestagswahl unter Einbeziehung der letzten Landtagswahlen in Hessen, Rheinland-Pfalz und Hamburg sowie Überlegungen für die nächste Legislaturperiode; Verabschiedung Haushalt 1987 der Bundesgeschäftsstelle und Finanzierung der Parteienarbeit; Verschiedenes (35. Bundesparteitag der CDU Bonn, 09.11.1987)

1. Juli 1987Die Einheitliche Europäische Akte (EEA), auf die sich der Europäische Rat am 02./03.12.1985 in Luxemburg geeinigt hat, tritt in Kraft.
20. Juli 1987Erwin Huber wird stellvertretender CSU-Generalsekretär.
26. August 1987Die Bundesrepublik verzichtet auf eine Modernisierung ihrer Pershing-Ia-Raketen, deren Atomsprengköpfe sich in US-Gewahrsam befinden.
27. August 1987Gemeinsames Papier von SPD und SED: "Der Streit der Ideologien und die gemeinsame Sicherheit"

Am 27. August 1987 veröffentlichen SPD und SED das gemeinsame Papier "Der Streit der Ideologien und die gemeinsame Sicherheit". mehr…

Deckblatt SPD/SED-Papier "Der Streit der Ideologien und die gemeinsame Sicherheit"
7. – 11. September 1987Besuch des DDR-Staatsratsvorsitzenden Erich Honecker in der Bundesrepublik

mehr…

Abbildung
12. September 1987Der „Spiegel“ erhebt schwere Vorwürfe gegen den schleswig-holsteinischen Ministerpräsidenten Uwe Barschel.
14. September 1987Bundesvorstand

Tagesordnung (u.a.): Politische Lage (u.a. Analyse der Wahlen in Bremen und Schleswig-Holstein, CDU als Volkspartei der Mitte); Vorbereitung 35. Bundesparteitag der CDU (Bonn, 09.11.1987)

12. Oktober 1987Bundesvorstand

Tagesordnung (u.a.): Organisatorische und institutionelle Schritte zur Verwirklichung der Gleichstellung der Frauen, u.a.: 1) Steigerung des Anteils von Frauen an Ämtern und Mandaten, 2) Gemeinsame Arbeitsgruppe von Bundesvorstand und Frauenvereinigung, 3) Einrichtung CDU-Bundesfachausschuss Frauenpolitik. 4) Politik für junge Frauen

16. – 17. Oktober 198728. EAK-Bundestagung „Miteinander Zukunft gewinnen" in Karlsruhe, Kongreßzentrum
22. – 24. Oktober 1987KPV-Bundesvertreterversammlung und Kommunalkongreß „Den Bürgern Heimat geben" in Bonn, KAH
26. Oktober 1987Bundesvorstand

Tagesordnung (u.a.): Vorbereitung 35. Bundesparteitag der CDU (Bonn, 09.11.1987); Politische Lage (u.a. Diskussion über den Tod Uwe Barschels, Diskussion zwischen den USA und der Sowjetunion über Mittelstreckenraketen, Elysee-Vertrag, Reaktionen auf den Besuch von Erich Honecker in der Bundesrepublik, Steuerreform, Beschlüsse zum Arbeitsmarkt)

8. November 1987Bundesvorstand

Tagesordnung: Vorbereitung 35. Bundesparteitag der CDU (Bonn, 09.11.1987)

9. November 198735. Bundesparteitag der CDU in Bonn. Beschluss zur Gründung einer Seniorenunion als achte Vereinigung der CDU
12. – 13. November 198750. deutsch-französischer Jubiläumsgipfel. Bildung einer gemeinsamen Brigade.

Die deutsch-französische Brigade wurde 1987 beschlossen, 1988 aufgestellt, 1989 offiziell gegründet. mehr…

Abbildung
25. November 1987Wahl von Rita Süssmuth (CDU) zur Bundestagspräsidentin als Nachfolgerin von Philipp Jenninger
27. November 19871. Sitzung der Kommission „Ländlicher Raum"
30. November 1987Pressekonferenz des Generalsekretärs zu Verlauf und Ergebnissen seiner Reise nach Argentinien und Chile
7. Dezember 1987Bundesvorstand

Tagesordnung (u.a.): Verabschiedung Haushalt 1988 der CDU-Bundesgeschäftsstelle und Finanzierung der Parteienarbeit; Vorbereitung der anschließenden Sitzung des CDU-Bundesausschusses; Heiner Geißler zum 36. Bundesparteitag der CDU(Wiesbaden, 13.-15.06.1988)

7. Dezember 1987Bundesausschuß der CDU
8. Dezember 1987Erstes wirkliches Abrüstungsabkommen zwischen den USA und der UdSSR (INF-Vertrag)
17. Dezember 1987Plenarsitzung der Kommission „Außen-, Sicherheits-, Europa- und Deutschlandpolitik"