Linksextremismus - Publikationen

Politischer Extremismus im Vergleich

Beiträge zur politischen Bildung
Wir sind derzeit eine der wenigen politischen Stiftungen, die sich gegen jeglichen politischen Extremismus wendet. Es ist Kernanliegen der Konrad- Adenauer-Stiftung, den antiextremistischen Grundkonsens und die Ablehnung aller Extremismen – Rechtsextremismus, Linksextremismus, islamistisch motivierter Extremismus – zu stärken. Deshalb wollen wir die informierte Auseinandersetzung mit allen Formen des politischen Extremismus und mit deren Gefahren für die freiheitliche demokratische Grundordnung fördern: zum Wohle der Demokratie! 27. März 2017 mehr...

"Staatliche Unterdrückung funktioniert noch perfekt"

Kuba-Experte Stefan Jost über Hürden und Chancen der Annäherung an die Vereinigten Staaten
Die Annäherung zwischen Kuba und den USA hat viele Hoffnungen geweckt. Die kubanische Opposition soll ihre Rechte einfordern, hat US-Präsident Barack Obama Mitte Dezember gesagt. Doch jetzt stellt sich die Frage: Hat sie überhaupt die Kraft dazu? Stefan Jost, Leiter des Büros der Konrad-Adenauer-Stiftung in Mexiko, ist für die Kuba-Arbeit der KAS zuständig und kennt die Opposition dort sehr gut. 6. Jan. 2015 mehr...

Politischer Extremismus in Griechenland

Zulauf am linken wie vor allem auch am rechten Rand
Die griechische Geschichte der jüngsten Vergangenheit ist von vielerlei Arten der Extreme geprägt: das Land mit der höchsten Staatsverschuldung Europas; das Land mit der höchsten Arbeitslosigkeit in der EU; die meisten Streiks und Protestkundgebungen; die meisten Angestellten im öffentlichen Sektor im OECD-Vergleich und andere Superlative mehr. Diese Kennzahlen aus dem Höhepunkt der Krise bilden den Kontext, in dem sich die neuesten politischen Entwicklungen abspielen: der Zulauf zu extremistischen Positionen – am linken wie vor allem auch am rechten Rand des politischen Spektrums. Susanna Vogt, Jeroen Kohls, 2. Jan. 2015 mehr...

Klare Kante gegen reale und virtuelle Gewalt

60. Jubiläum des Rings christlich-demokratischer Studenten Nordrhein-Westfalen
Der Einsatz für die Grundwerte freiheitlicher Demokratie bleibt eine ständige Herausforderung. Stephan Eisel, 1. Dez. 2014 mehr...

„Totalitarianism in Europe. Fascism – Nazism – Communism“

Die Internationale Ausstellung in der Akademie befasst sich mit totalitären Ideologien in Europa
Nationalsozialismus, Faschismus und Kommunismus forderten das Leben von Millionen unschuldiger Menschen. Diese totalitären Erfahrungen prägen Europa bis in die Gegenwart. Die Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen und die Konrad-Adenauer-Stiftung präsentieren gemeinsam die internationale Ausstellung erstmals in Deutschland. 25. Okt. 2013 mehr...

"Solange die Menschen neugierig sind auf das, was geschah, wird die Aufarbeitung anhalten"

Hildigund Neubert im Interview mit KAS.de
Seit 2003 war Hildigund Neubert Landesbeauftragte des Freistaats Thüringen für die Unterlagen des DDR-Staatssicherheitsdienstes. Nach zwei Amtszeiten kann sie nun nicht erneut in dieses Amt gewählt werden und scheidet an diesem Montag aus. Wie steht es heute um die Aufarbeitung der Stasi-Unterlagen und warum ist dieser Prozess so langwierig? Darüber sprach sie im KAS.de-Interview. 21. Okt. 2013 mehr...

Mobilisierung des größtmöglichen Protestes

Gestaltungsanspruch und Zielsetzungen der Linkspartei
Die Linkspartei steht vor dem Abrutschen ins politische Niemandsland. Ihr neues Grundsatzprogramm und eine marxistische Erneuerung sollen dies verhindern. Viola Neu, Rudolf van Hüllen, Die Politische Meinung, 2. Okt. 2012 mehr...

Für eine bessere Welt?

Linksextremistische Argumentationsmuster
Die vorliegende Veröffentlichung setzt sich anhand ausgewählter Beispiele mit Argumentationsmustern im Linksextremismus auseinander und liefert wesentliche Erkenntnisse, die insbesondere für die Linksextremismusprävention im Rahmen der politischen Bildung hilfreiche Einblicke liefert. Jürgen P. Lang, 13. Juni 2012 mehr...

Kommunikationsmethoden und Rekrutierungsstrategien im Linksextremismus

Überlegungen zur Prävention von Linksextremismus (Teil 2)
Die Konrad-Adenauer Stiftung konnte sich dank eines vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend aufgelegten Programms zur Linksextremismusprävention noch intensiver mit dem Phänomen Linksextremismus befassen, um Präventionsmaßnahmen für die politische Bildungsarbeit zu entwickeln. Um eine nachhaltige Prävention zu bewirken, ist es notwendig, über den demokratiegefährdenden Charakter des Linksextremismus aufzuklären. Die vorliegende Veröffentlichung analysiert anhand ausgewählter Beispiele die Kommunikationsmethoden und Rekrutierungsstrategien im Bereich Linksextremismus. Rudolf van Hüllen, 12. Juni 2012 mehr...

Definition und Dimension, Erscheinungsformen und Kernaussagen des Linksextremismus

Überlegungen zur Prävention von Linksextremismus (Teil 1)
Die Konrad-Adenauer Stiftung konnte sich dank eines vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend aufgelegten Programms zur Linksextremismusprävention noch intensiver mit dem Phänomen Linksextremismus befassen, um Präventionsmaßnahmen für die politische Bildungsarbeit zu entwickeln. Um eine nachhaltige Prävention zu bewirken, ist es notwendig, über den demokratiegefährdenden Charakter des Linksextremismus aufzuklären. Die vorliegende Veröffentlichung setzt sich mit der Definition, der Dimension, den Erscheinungsformen und den Kernaussagen des Linksextremismus auseinander. Rudolf van Hüllen, 12. Juni 2012 mehr...