Glossar

Glossar
Die wichtigsten Fachbegriffe und Zusammenhänge der Sozialen Marktwirtschaft mehr...

FAQs zur Eurokrise

Ihre Frage an unsere Experten
Online-Dialog zwischen Wirtschaft und Gesellschaft mehr...

Leitlinien

Leitlinien
Für Wohlstand, soziale Gerechtigkeit und nachhaltiges Wirtschaften. mehr...

Euro

Der Euro
Grundlagen, Argumente, Perspektiven mehr...

Quiz

Quiz
Was wissen Sie über die Soziale Marktwirtschaft? Testen Sie Ihr Wissen. mehr...

Preis Soziale Marktwirtschaft

Preis Soziale Marktwirtschaft
Heinrich Deichmann ist der Gewinner 2014. mehr...

Publikationen

Newsletter "Fokus Chile"

Ausgabe 4 2016
Unser Newsletter "FOKUS CHILE" informiert Sie in regelmäßigen Abständen über aktuelle Geschehnisse im Bereich Politik, Wirtschaft und Kultur in Chile. Aktuelle Themen dieser Ausgabe: Die Korruptionswelle erreicht das chilenische Militär; Die Algenplage und ihre Folgen im Süden Chiles; und: die kürzliche Massenfreilassung chilenischer Häftlinge. Länderberichte, 23. Mai 2016 mehr...

Im Reich der ‚Salarymen‘

Unter japanischer Präsidentschaft sucht die G7 nach den Rezepten für mehr Wachstum
Diese Woche beginnt im japanischen Ise-Shima der Gipfel der Staats- und Regierungschefs der G7-Staaten. Im Vorfeld haben sich die Finanzminister der Gruppe in Sendai versammelt. Japan will die ausländischen Gäste für seine Abenomics gewinnen. Vor allem mit Deutschland bahnen sich dabei spannende Diskussionen an. An wichtigen strukturellen Problemen der japanischen Wirtschaft zielt die geldpolitische Debatte vorbei. Paul Linnarz, Länderberichte, 20. Mai 2016 mehr...

Jugendberufsagenturen

Gemeinsam mehr erreichen
Jugendberufsagenturen tragen dazu bei, junge Menschen mit Startschwierigkeiten an der Schwelle zum Berufsleben zu stärken und ihnen individuelle berufliche Perspektiven zu eröffnen. Dabei ist es das Ziel, dass jeder junge Mensch nach Möglichkeit einen voll qualifizierenden Berufsabschluss erreicht. Eine nachhaltige Integration in den Arbeitsmarkt liegt im Interesse junger Menschen (gelingende Lebensentwürfe), der Wirtschaft (Fachkräftesicherung) und der Gesellschaft (ökonomische und soziale Stabilität). Frank Neises, Ralf Nuglisch, 19. Mai 2016 mehr...

Thailand will stabiles Wachstum

Dr. Detlef Rehn, Autor des Gastbeitrags „Thailand will stabiles Wachstum“, befasst sich mit der schwierigen Wirtschaftslage des Landes und legt dabei diverse Strategien der thailändischen Militärregierung auf, die der sogenannten „middle-income trap“ entgegenwirken sollen. Detlef Rehn, 19. Mai 2016 mehr...

Alle Publikationen zum Thema (1.427)
Achtung
Aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihren Browsereinstellungen.
Bitte laden Sie das Flash-Plugin hier, um den Inhalt zu sehen. ›

Dieser Film zeigt auf unterhaltsame Art und Weise, warum die Länder Europas gerade in Krisenzeiten zusammenhalten müssen.

Experten

Abbildung
Leiter des Teams Wirtschaftspolitik
Matthias Schäfer
Tel. +49 30 26996-3515
Fax +49 30 26996-3551
Matthias.Schaefer(akas.de