Kommune international

Die Entwicklung des ländlichen und kommunalen Raums ist ein Schlüsselthema für die globalen gesellschaftlichen Herausforderungen.

Die Konrad-Adenauer-Stiftung fördert mit ihrer internationalen Arbeit weltweit politische, wirtschaftliche und soziale Ordnungen nach dem Leitbild einer freiheitlichen Demokratie und einer sozialen Marktwirtschaft. Dies tut sie auch im Bereich der Kommunalpolitik.

Publikationen

20. ASEAN Gipfel in Phnom Penh - ASEAN als Schicksalsgemeinschaft?

Am 3. und 4. April fand das 20. Gipfeltreffen der 10 ASEAN-Mitgliedsstaaten unter dem Vorsitz Kambodschas unter dem Motto: „One Community - one destiny“ in Phnom Penh statt. Lob für die jüngsten politischen Reformen und die demokratischen Wahlen in Myanmar haben den Auftakt des ASEAN-Gipfels bestimmt. Teilnehmer des Treffens in der kambodschanischen Hauptstadt Phnom Penh würdigten die Bereitschaft und die konkrete Umsetzung der Schritte Myanmars zu politischen und wirtschaftlichen Reformen. Denis Schrey, Länderberichte, 12. Apr. 2012 mehr...

Kommunale Selbstverwaltung und Entwicklung [SPANISCH]

KAS Chile Schriftenreihe Nr. 7
In der siebten Ausgabe der Schriftenreihe des KAS Auslandsbüros Chile wird in zehn Artikeln der sich aus der Globalisierung ergebende Strukturwandel der Kommunalpolitik im Falle Deutschlands analysiert. 27. Mai 2011 mehr...

Gute Regierungsführung beginnt beim Menschen

Dezentralisierung und lokale Selbstverwaltung als Handlungsfeld der Konrad-Adenauer-Stiftung
Dezentralisierung gilt heute weltweit als ein verantwortungsvoller, effizienter und in der Regel unverzichtbarer Bestandteil guter Regierungsführung. Sie kann öffentliche Dienstleistungen, den Einsatz öffentlicher Ressourcen, die Kontrolle öffentlicher Leistungen sowie die Partizipation der Bevölkerung nachhaltig verbessern. Dezentralisierung allein führt nicht zu mehr Demokratie, kann einen solchen Prozess jedoch voranbringen. Gerhard Wahlers, Peter Köppinger, Rabea Brauer, Jan Senkyr, Lars Peter Schmidt †, Julia Steffenfauseweh (ehem. Weber), Said Chikhaoui, Stefan Gehrold, Peter Fischer-Bollin, Bernd Löhmann, Michael Lingenthal, Helmut Reifeld, Sabine Gerhardt, 20. Mai 2011 mehr...

Procedimientos y Formatos para la Transferencia

Im Band 2 der Reihe "Praktisches Handbuch für die kommunale Verwaltung" werden Verfahren und Formate des Transfers dargestellt. Die Publikation ist leider nur in Spanisch verfügbar. 14. Jan. 2011 mehr...

Alle Publikationen zum Thema (14)

Kontakt

Abbildung
Leiter des Auslandsbüros Kroatien
Dr. Michael A. Lange
Tel. +385 1 4882-650
Fax +385 1 4882-656
Michael.Lange(akas.de