Tag der Demokratie

Tag der Demokratie 2014 in Wiesbaden
Tag der Demokratie 2014 in Wiesbaden

15. September – Internationaler Tag der Demokratie

2007 wurde der 15. September von der UN zum Internationalen Tag der Demokratie erklärt. Anlässlich ihres diesjährigen Jubiläums „60 Jahre Politische Bildung“ erweitert die Konrad-Adenauer-Stiftung diesen Tag im Jahr 2016 auf eine „Woche der Demokratie“ (12. bis 18. September 2016).

2016: Woche der Demokratie

Wie schon in den Vorjahren beteiligt sich die Politische Bildung der Konrad-Adenauer-Stiftung wieder mit zahlreichen Aktionen in vielen Fußgängerzonen sowie Sonderveranstaltungen zum Jubiläum „60 Jahre Politische Bildung der Konrad-Adenauer-Stiftung“. Von Freiburg bis Schwerin und von Aachen bis Dresden können Sie rund um den Internationalen Tag der Demokratie auf unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Freunde und Förderer treffen, die unter dem Jahresmotiv 2016 der Konrad-Adenauer-Stiftung „Was uns prägt, was uns eint“ im Auftrag der Demokratiebildung unterwegs sind.

Passanten haben dabei einerseits die Möglichkeit, uns auf direktem Wege zu sagen, was „Demokratie“ aus ihrer Sicht braucht, und können sich andererseits über den Internationalen Tag der Demokratie oder über die Arbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung informieren.

„Was uns prägt, was uns eint“

Die prägnante Formel „Was uns prägt – was uns eint“ bildet 2016 den inhaltlichen Grundton der Arbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung. Damit soll dazu ermutigt werden, über unsere Identität nachzudenken und ein positives Selbstbild zu entwickeln. Eine Kultur des Zusammenhalts und der Anerkennung ist zentrale Ressource einer offenen, innovationsstarken und zukunftsfähigen Gesellschaft.

Zum „Internationalen Tag der Demokratie“ möchte die Politische Bildung der Konrad-Adenauer-Stiftung diesen Anspruch besonders verdeutlichen und in die Öffentlichkeit tragen.

Jahresmotiv 2016

Jahresmotiv 2016

Kontakt

Abbildung
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Oliver Thomas Rau
Tel. +49 2241 246-4275
Fax +49 2241 246-54275
oliver.rau(akas.de
Abbildung
Leiterin Politische Bildung der Konrad-Adenauer-Stiftung
Dr. Melanie Piepenschneider
Tel. +49 2241-246-4212 | 030-269 96-3576
Fax +49 2241-246-4403
Melanie.Piepenschneider(akas.de