Tag der Demokratie

Tag der Demokratie 2014 in Wiesbaden
Tag der Demokratie 2014 in Wiesbaden

15. September – Internationaler Tag der Demokratie

2007 wurde der 15. September von der UN zum Internationalen Tag der Demokratie erklärt.

Wie schon 2014 beteiligt sich die Politische Bildung der Konrad-Adenauer-Stiftung auch in diesem Jahr wieder mit Aktionen in vielen Fußgängerzonen. Von Freiburg bis Schwerin können Sie am 15.09.2015 auf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter treffen, die unter dem Jahresmotiv der Konrad-Adenauer-Stiftung „Farbe bekennen: Demokratie braucht Demokraten“ unterwegs sind.

Passanten haben die Möglichkeit uns auf verschiedenen Wegen zu sagen, was aus Ihrer Sicht Demokratie braucht, sich über den Tag der Demokratie oder die Arbeit der Stiftung zu informieren und mit einem Ansteck-Button „Demokratie bracht…“ Farbe zu bekennen – für die Demokratie! „Farbe bekennen: Demokratie braucht Demokraten“

Es gilt, deutliche Zeichen zu setzen – gegen Intoleranz, Fremdenfeindlichkeit, aber auch gegen Politikverdrossenheit und Wirklichkeitsverweigerung. Angesichts der Angriffe auf Demokratie und Meinungsfreiheit ist der Aufruf „Farbe bekennen“ aktueller denn je. Abseits zu stehen oder sich zu empören, reicht nicht. Die Chancen der Demokratie auf Beteiligung müssen durch die Bürger entschiedener wahrgenommen werden.

Demokratie braucht Demokraten

Jahresmotiv 2015 "Demokratie braucht Demokraten"

Kontakt

Abbildung
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Anna-Lina Wildermuth (geb. Meyer)
Tel. +49 2241 246-4275
Fax +49 2241 246-54275
Anna-Lina.Wildermuth(akas.de
Abbildung
Leiterin Politische Bildung der Konrad-Adenauer-Stiftung
Dr. Melanie Piepenschneider
Tel. +49 2241-246-4212 | 030-269 96-3576
Fax +49 2241-246-4403
Melanie.Piepenschneider(akas.de