Energie-, Klima- und Umweltpolitik - Publikationen

Emissionsreduzierung weltweit

Motivatoren, Hemmnisse und die Rolle Deutschlands
Ergebnisse einer vergleichenden Expertenbefragung in China, Indien, Russland und den USA Jasper Eitze, Vedrana Lemor, Hans-Jürgen Frieß, Katja Kiefer, 28. Nov. 2016 mehr...

Emissionsreduzierung weltweit - Erweiterte Fassung

Motivatoren, Hemnisse und die Rolle Deutschlands
Ergebnisse einer vergleichenden Expertenbefragung in China, Indien, Russland und den USA Vedrana Lemor, Jasper Eitze, Katja Kiefer, Hans-Jürgen Frieß, 28. Nov. 2016 mehr...

HISTORISCHE MOMENTE

Geschichte der Umwelt-, Klima- und Energiepolitik in Lateinamerika 1940 – 2015
Mit unserer Europäischen und Internationalen Zusammenarbeit setzen wir uns dafür ein, dass Menschen selbstbestimmt in Freiheit und Würde leben können. Wir leisten einen werteorientierten Beitrag dazu, dass Deutschland seiner wachsenden Verantwortung in der Welt gerecht wird. Wir wollen Menschen dazu bewegen, die Zukunft in diesem Sinne mitzugestalten. 14. Okt. 2016 mehr...

WIE KANN DER AUSBAU ERNEUERBARER ENERGIEN IN KARIBISCHEN INSELSTAATEN BESCHLEUNIGT WERDEN?

EINE ANALYSE DER WESENTLICHEN HEMMNISSE UND DIE ABLEITUNG VON PRAKTISCHEN HANDLUNGSEMPFEHLUNGEN
Policy paper Kathrin Goldammer, Philipp Blechinger, 12. Okt. 2016 mehr...

WIE BEGEGENET LATEINAMERIKA DEM KLIMAWANDEL?

Artikel ursprünglich auf Portugiesisch in Cadernos Adenauer 2/2016 veröffentlicht
Mit einer zu großen Teilen urbanen Bevölkerung von 635 Millionen Menschen sucht die Region bestehend aus Lateinamerika und der Karibik nach Möglichkeiten der Integration in den weltweiten Klimaprozess, insbesondere in Bezug auf die Herausforderungen, vor die uns der Klimawandel stellt. Dieser Artikel hat das anspruchsvolle Ziel einen Überblick über den Klimawandel in Lateinamerika und der Karibik zu geben. Karina Marzano Franco, 28. Sept. 2016 mehr...

Eine vergleichende Studie über die Energiewende in Lateinamerika und Europa

FGV Energia
Mit Unterstützung der EKLA-KAS führte FGV Energia eine vergleichende Studie über den Prozess der Energiewende in Lateinamerika und Europa durch. Die Ergebnisse der Studie sind in der unten stehenden Publikation zusammengefasst. Lavinia Hollanda, Rafael Nogueira, Camilo Muñoz, Júlia Febraro, Mônica Varejão, Tatiana Bruce da Silva, 12. Sept. 2016 mehr...

Der Finanzsektor als Brücke zum 2°C-Klimaziel

Perspektiven für den deutschen und internationalen Finanzmarkt
Das gemeinsam mit der 2° investing initiative entstandene Diskussionspapier gibt einen Überblick darüber, warum der Finanzsektor beim erreichen des 2°C-Klimaziels eine nicht unwesentliche Rolle spielt. Es führt aus, wie der Finanzmarkt auf die Herausforderungen des Klimawandels reagiert und geht auf mögliche Handlungsoptionen der Finanzpolitik auf nationaler und internationaler Ebene ein. Jakob Thomä, Klaus Hagedorn, 8. Sept. 2016 mehr...

Klimawandel und Migration

Dimensionen, Konzepte und politische Antworten aus menschenrechtlicher Sicht
Über 30 Millionen Menschen in Asien sind wegen klimatischer Veränderungen auf der Flucht. Dieser Aufsatz geht der Frage nach, wie politische Entscheidungsträger mit diesen Migrationsströmen umgehen und dabei die berechtigten Ansprüche der einzelnen Migranten so weit wie möglich erfüllen können. 18. Aug. 2016 mehr...

Newsletter "Fokus Chile"

Ausgabe 7 2016
Unser Newsletter "FOKUS CHILE" informiert Sie in regelmäßigen Abständen über aktuelle Geschehnisse im Bereich Politik, Wirtschaft und Kultur in Chile. Aktuelle Themen dieser Ausgabe: Protestmärsche gegen das kapitalgedeckte Rentensystem, Debatte um die Zukunft des regierenden Parteienbündnisses Nueva Mayoría, und: Energiewende am anderen Ende der Welt. Länderberichte, 16. Aug. 2016 mehr...

Umgang mit dem Klimawandel in den Regionen und Kommunen mit Blick auf die COP 22

Rechtzeitig zum Beginn der Vorbereitungen für die COP 22, die im November diesen Jahres in Marrakech durchgeführt werden wird, hat das Büro der KAS in Marokko gemeinsam mit verschiedenen Partnerorganisationen ein kleines Handbuch herausgegeben, das die Auswirkungen und die Konsequenzen des Klimawandels für die kommunalen und regionalen Gebietskörperschaften des Landes behandelt. Länderberichte, 1. Aug. 2016 mehr...