Bildung - Publikationen

Seite 4 von 30Zur Seite 1

Bildungseinrichtungen in freier Trägerschaft – Eine wichtige Säule des deutschen Bildungswesens

Die Zahl der Schulen in freier Trägerschaft hat in Deutschland in den vergangenen Jahrzehnten stark zugenommen. Eltern erhoffen sich eine individuellere, ganzheitlichere Förderung für ihr Kind und engagiertere und zugewandtere Pädagogen. Die Bildungsforschung zeigt, dass derartige Erwartungen weitgehend erfüllt werden. Die Gründung privater Schulen ist schwieriger geworden aufgrund einer immer restriktiver gehandhabten Genehmigungspraxis. Heiner Barz, Christine Henry-Huthmacher, Analysen und Argumente, 24. Juni 2016 mehr...

Bildungsgerechtigkeit in Deutschland

Eine Analyse der Entwicklung seit dem Jahr 2000
Die nachfolgende Studie „Bildungsgerechtigkeit in Deutschland” von Christina Anger und Anja Katrin Orth vom Institut der deutschen Wirtschaft Köln untersucht die Fragen der Bildungsgerechtigkeit unter drei Aspekten: „Bildungssystem, Einkommensverteilung und Einkommensmobilität”, „Durchlässigkeit des deutschen Bildungssystems” und „Perspektiven von Hochschulabsolventen”. 2. Juni 2016 mehr...

Die Quadratur des Kreises?

Lehrerbefragung zum zeitgeschichtlichen Unterricht
Zum 25-jährigen Jubiläum des Mauerfalls 2014 zeigten Umfragen, dass das Wissen der Deutschen zum Thema Mauerbau und Mauerfall noch ausbaufähig ist. Ein Jahr später berichtet die Welt am Sonntag „Vom Niedergang eines Schulfaches“, womit sie sich auf den Geschichtsunterricht bezieht. Doch woran liegt es, dass das zeithistorische Wissen offenbar nicht so gut ist? Liegt es am „Niedergang“ des Geschichtsunterrichts? Um diesen Fragen nachzugehen, hat die Konrad-Adenauer-Stiftung zum Thema zeitgeschichtlicher Unterricht die Lehrpläne untersucht und Lehrer befragt. Sabine Pokorny, Analysen und Argumente, 4. Mai 2016 mehr...

Forschungsstarke Universitäten in Deutschland

Bedeutung, Rahmenbedingungen, Handlungsbedarf
Forschungsstarke Universitäten als Kern des Wissenschaftssystems benötigen Autonomie und professionelle Strukturen im Management und für exzellente Forschung und Lehre. Sie agieren in einer arbeitsteiligen Hochschullandschaft. Diese Arbeitsteilung muss im Sinne einer horizontalen und vertikalen Differenzierung ausgebaut werden. Innerhalb der Universität muss die Vielfalt gefördert und erhalten werden. Das Hochschulsystem sollte durch neue Formen der Zusammenarbeit in Forschung und Lehre fortentwickelt werden. ERSCHEINT AUSSCHLIESSLICH ONLINE! Denise Feldner, Analysen und Argumente, 2. Mai 2016 mehr...

Ausbildungsreife & Studierfähigkeit

Wie fit sind junge Schulabsolventen für Ausbildung und Studium?
Trotz gestiegener guter Schulabschlüsse steigt die Anzahl junger Menschen, die gleich zu Beginn einer Berufsqualifikation in Unternehmen und Hörsälen mit fehlenden Grundlagenkompetenzen zu kämpfen haben. Die Publikation „Ausbildungsreife & Studierfähigkeit“ fragt nach den Ursachen und nach Ansätzen in Lehre, Kompetenzrastern und Bildungsstandards wie sie die selbstbewusste junge Generation besser erreichen und qualifizieren kann. Christine Henry-Huthmacher, Elisabeth Hoffmann, 11. Apr. 2016 mehr...

Finanzverwaltungskraft im Auslandsbüro der Republik Moldau der Konrad-Adenauer Stiftung (KAS)

Stellenausschreibung
Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) ist eine deutsche politische Stiftung, die weltweit für die Förderung von Demokratie und Rechtsstaatlichkeit arbeitet. Für unsere Projektarbeit in Chisinau suchen wir zum 1.05.2016 eine Finanzverwaltungskraft. 17. März 2016 mehr...

„Die Zukunft selbst in die Hand nehmen“

Saudi-Arabien
Im absolutistischen Königreich Saudi-Arabien steckt politische und institutionelle Teilhabe nach wie vor in Kinderschuhen. Dennoch gibt es immer mehr junge Visionäre, die sich ihren eigenen Weg in die Zukunft bahnen - entschlossen nehmen sie Einfluss auf das Geschick ihrer Generation. Gidon Windecker, Länderberichte, 14. Feb. 2016 mehr...

In Gedenken an die Opfer der Shoah

Offizieller Holocaust-Gedenktag, KAS 'Denkt@g', Kunst aus dem Holocaust in Berlin
"Die hier gezeigten Bilder mahnen uns ‑ jedes Bild auf seine eigene Art und Weise ‑, das, was geschehen ist, für immer im Gedächtnis zu behalten, das Andenken an die Opfer zu bewahren und uns mit ganzer Kraft für das 'Nie wieder!' einzusetzen". (Bundeskanzlerin Angela Merkel, 25. Januar 2016) Anna Jandrey, 27. Jan. 2016 mehr...

Das selbstständige Kind

Das Kinderbild in Erziehung und Bildung
Das Bild vom Kind und die Kindererziehung wurden über Jahrhunderte angepasst an gesellschaftliche Entwicklungen: Das Leitbild des angepassten und braven Kindes ist heute aus der Mode gekommen. Die heutige partnerschaftliche Erziehung berücksichtigt die Interessen und Bedürfnisse des Kindes. Das aktuelle Kinderbild spiegelt sich nicht nur in der Kindererziehung und im Wandel der Kindheit wider. Die Publikation spannt den Bogen über die Bildungspläne in den Kitas, die unterschiedlichen Ausprägungen in den unterschiedlichen Kulturen und Schichten bis hin zum Kindeswohl und den Medien. Christine Henry-Huthmacher, Elisabeth Hoffmann, Heidi Keller, Jürgen Oelkers, Norbert F. Schneider, Reinhard Wiesner, 12. Jan. 2016 mehr...

Fachprogramm Schule & Jugend 2016

Du und Deine Stärken: Mitdenken, Mitreden, Mitgestalten
Mit spannenden und interessanten Workshops, Exkursionen und Planspielen, mit unseren JugendpolitikTagen, der Summer School oder im Gespräch mit Zeitzeugen – WIR möchten junge Menschen zum MITDENKEN, zum MITREDEN und zum MITMACHEN motivieren. Denn nur wer weiß wovon er spricht und was er will, kann glaubhaft mitdiskutieren und etwas bewegen. 11. Dez. 2015 mehr...