Bildung - Publikationen

Seite 8 von 30Zur Seite 1

Neue Website "Voice of the Balkans" zur Medienfreiheit in Südosteuropa

Die Ergebnisse des "Balkan-Multimedia"-Projektes für junge Journalisten aus Serbien, Bosnien und Herzegowina, Montenegro, Frankreich und Deutschland sind nun auf der Website "Voice of the Balkans" verfügbar. Manuela Zlateva, 22. Dez. 2014 mehr...

Die Politische Bildung der Konrad-Adenauer-Stiftung | Teil 1: 1957-1997

Handreichung zur Politischen Bildung - Band 17
1996 blickte die Konrad-Adenauer-Stiftung auf vierzig Jahre politische Bildungsarbeit zurück. Bei der Vorbereitung des vorgesehenen Festaktes zum Jubiläum musste festgestellt werden, dass schriftlich festgehaltene Unterlagen zu Geschichten der Politischen Bildung der Konrad-Adenauer-Stiftung nur äußerst spärlich vorhanden waren: Die Entstehungsgeschichte sowie die vielfältigen curricularen und themenbezogenen Ansätze der politischen Bildungsarbeit vor dem Hintergrund der vielfältigen gesellschaftlichen Veränderungen in Deutschland im Verlauf von vierzig Jahren waren nicht dokumentiert. Von einer systematischen Dokumentation konnte schon gar keine Rede sein. Damit die Details der Entstehungsgeschichte sowie der strukturellen Entwicklungen und inhaltlichen Schwerpunkte der Politischen [...] Heinrich Blatt †, Handreichungen zur Politischen Bildung, 2. Dez. 2014 mehr...

Erfolgreiche Integration in die Duale Ausbildung

Junge Menschen ohne Ausbildung
Die Lage am Ausbildungsmarkt ist paradox: Auf der einen Seite können Ausbildungsstellen nicht besetzt werden, auf der anderen Seite stehen viele junge Menschen auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz mit leeren Händen dar. Elisabeth Hoffmann, 26. Nov. 2014 mehr...

Zur Zukunft des Gymnasiums

Ein bildungspolitischer Diskussionsvorschlag über die Funktion des Abiturs
Der Nimbus des Gymnasiums ist weiterhin bei der Mehrzahl der Eltern ungebrochen und kann als die Konstante im deutschen Bildungssystem verstanden werden. Dennoch ist nicht zu übersehen, dass mittlerweile eine zunehmende Zahl anderer Schulformen ebenfalls zum Abitur führen und das Gymnasium seine Monopolstellung einbüßt. Daher stellt sich die Frage: Was ist zukünftig eigentlich noch gymnasial und worin unterscheidet sich das Gymnasium von anderen Schulformen, die das Abitur anbieten? Welchen Ansprüchen soll das Gymnasium zukünftig gerecht werden? Susanne Lin-Klitzing, Analysen und Argumente, 20. Nov. 2014 mehr...

Politische Bildung 2015

Jahresprogramm
Das Jahresprogramm 2015 gibt Ihnen einen Überblick darüber, welche Fragestellungen und Themen wir im nächsten Jahr interessant und spannend finden. Überjährig bieten wir Maßnahmen zu vier thematischen Schwerpunkten an: "Die Kraft Europas", "Bürgerliche Verantwortung und Demokratie", "Soziale Marktwirtschaft und Wohlstand für morgen" sowie "Religion und Gesellschaft". 18. Nov. 2014 mehr...

Assistierte Ausbildung

Definition und Empfehlungen zur politischen Umsetzung
Die Lage am Ausbildungsmarkt erscheint widersprüchlich: Ausbildungsstellen können nicht besetzt werden, aber viele Jugendliche finden auch keinen Ausbildungsplatz. Bundesweit blieben 2013 laut Bundesagentur für Arbeit rund 33.500 Ausbildungsstellen unbesetzt, gleichzeitig mündeten 2013 mit 257.600 nur 2.100 Jugendliche weniger als 2012 in Maßnahmen des Übergangsbereiches ein. Die Assistierte Ausbildung ist ein arbeitsmarktpolitisches Instrument, das eine Brücke baut zwischen den Anforderungen der Betriebe und den Voraussetzungen vieler Jugendlicher. Elisabeth Hoffmann, 1. Okt. 2014 mehr...

Buenos Aires Briefing August 2014/2

Die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. in Argentinien möchte allen Interessierten einen besseren Zugang zu den politischen Ereignissen des Landes ermöglichen. Dafür veröffentlichen wir alle zwei Wochen ein kurzes Briefing mit den wichtigsten Nachrichten aus dem Land. Diese Ausgabe fasst die wichtigsten Ereignisse zwischen dem 15. August und dem 31. August 2014 zusammen. 2. Sept. 2014 mehr...

"Besonders die Mittelschicht leidet unter dem Erfolgsdruck"

Christine Henry-Huthmacher im Interview mit WDR5 zum Leistungsdruck bei Eltern im Schulalltag
In Nordrhein-Westfalen hat die Schule begonnen und in wenigen Tagen klingelt auch in den anderen Bundesländern wieder die Schulglocke. Dass der Lerndruck und die Schulkarriere längst nicht mehr auf den Schultern von Kindern und Jugendlichen lasten, sondern die gesamte Mittelschicht betreffe, beobachtet Christine Henry-Huthmacher, Koordinatorin für Bildungs-, Familien- und Frauenpolitik der Konrad-Adenauer-Stiftung, in ihrer aktuellen Studie. Im Interview mit WDR5 erläutert sie unter welchem Druck Eltern aus der Mittelschicht stehen, wenn es um die Schulkarriere ihrer Kinder geht. 21. Aug. 2014 mehr...

Fast schon ein Schimpfwort

Über die Schwierigkeiten des Bildungsföderalismus
Erich Thies, Die Politische Meinung, 14. Aug. 2014 mehr...

jom, kersa, mougne

Wie eine westafrikanische Bürgerin politische und religiöse Frauenrollen erlebt
Mariama Ndoye Mbengue, Die Politische Meinung, 14. Aug. 2014 mehr...