Rechtsstaat und Rechtspolitik - Publikationen

4138190

Blickpunkt Afrika

Die Kampagne „Gebt uns unsere Mädchen zurück“ hat zu einem Verbot der Demonstrationen in der nigerianischen Hauptstadt geführt; Homosexuelle Gruppen protestieren gegen die Wahl des ugandischen Ministers zum Präsidenten der UN Generalversammlung; Sondergesandte äußern Befürchtungen über die Spannungen in Burundi 3. Juni 2014 mehr...

Wahlen der Provinz- und Distrikträte in Kambodscha

CPP gewinnt wie erwartet die eindeutige Mehrheit der Stimmen
In Kambodscha wurden am 18. Mai 2014 Distrikt- und Provinzräte indirekt gewählt. Repräsentanten der Gemeinderäte waren aufgerufen, in indirekten Wahlen für die Neubesetzung der Räte der beiden höheren subnationalen Verwaltungsebenen zu stimmen. Länderberichte, 30. Mai 2014 mehr...

Übergangsjustiz und Verfassung: Analyse des Verfassungsgerichtsurteils C-579 von 2013

Die Veröffentlichung entstand in Zusammenarbeit des Rechtsstaatsprogramms für Lateinamerika der Konrad-Adenauer-Stiftung und der Forschungsstelle für lateinamerikanisches Straf- und Strafprozessrecht der Georg-August-Universität Göttingen (CEDPAL) 29. Mai 2014 mehr...

Blickpunkt Afrika

Die Justizminister und Generalstaatsanwälte der AU Mitgliedsstaaten trafen sich von 15.-16.Mai 2014 in Addis Abeba, um u.a. einen Änderungsentwurf des Protokolls zum Statut des Afrikanischen Gerichtshofs für Menschenrechte zu diskutieren, welcher den Zuständigkeitsbereich des Gerichts auf die Strafgerichtsbarkeit, ähnlich dem IStGH, auszuweiten soll. 20. Mai 2014 mehr...

Editorial

Laut Weltbank werden im Jahr 2030 weltweit fast zwei Milliarden Menschen zur Mittelschicht zählen. Nach dem überwiegend quantitativen Mittelschichtswachstum ist eine strukturverändernde Agenda gefragt, denn Wirtschaftswachstum und Einkommenszuwächse alleine haben vielerorts nicht zu Fortschritten in den Bereichen Demokratie und Rechtsstaatlichkeit geführt. Mit ihrer politischen Beratungsarbeit möchte die Konrad-Adenauer-Stiftung dazu beitragen, zu verhindern, dass wir uns in einigen Jahren mit einem „Wachstum ohne Entwicklung‟ konfrontiert sehen. Gerhard Wahlers, Auslandsinformationen, 19. Mai 2014 mehr...

Buenos Aires Briefing - Mai 2014/1

Die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. in Argentinien möchte allen Interessierten einen besseren Zugang zu den politischen Ereignissen des Landes ermöglichen. Dafür veröffentlichen wir alle zwei Wochen ein kurzes Briefing mit den wichtigsten Nachrichten aus dem Land. Diese Ausgabe fasst die wichtigsten Ereignisse zwischen dem 1. Mai und dem 15. Mai 2014 zusammen. 15. Mai 2014 mehr...

Blickpunkt Afrika

Präsident Salva Kiir vereitelt Friedensabkommen zu Beendigung des Konflikts m Südsudan; ANC gewinnt die Wahlen in Südafrika 13. Mai 2014 mehr...

Blickpunkt Afrika

Bemühungen den Konflikt im Südsudan zu beenden 7. Mai 2014 mehr...

Wahlstation für Referendarinnen und Referendare beim Rechtsstaatsprogramm Nahost / Nordafrika der KAS in Beirut

Rechtsreferendarinnen und Referendare können ihre Wahlstation beim Rechtsstaatsprogramm Nahost / Nordafrika in Beirut absolvieren. 2. Mai 2014 mehr...

Richterausbildung in ASEAN: Ein vergleichender Überblick über Systeme und Programme (in Englisch)

ASEAN will im Jahr 2015 eine neue Integrationsstufe erreichen. Stabile und regelbasierte Übergänge stellen auch Herausforderungen an die Justiz. Die vorliegende Forschungsarbeit gibt einen Überblick über die Richterausbildung in den ASEAN-Mitgliedsstaaten und erweitert damit den Blickwinkel der Studie ‚Rechtsstaat für Menschenrechte in ASEAN: Eine Bestandsaufnahme’ aus dem Jahr 2011. Damit unterstützt sie ASEAN-weit Richterausbildungseinrichtungen und andere interessierte Akteure bei ihrer grenzüberschreitenden Kooperation zur Verbesserung der Ausbildung von Justizangehörigen. 1. Mai 2014 mehr...