Die Parlamentswahlen in Angola 2008

Anton Bösl, Auslandsinformationen, Berlin, 27. Nov. 2008
Herausgeber: Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Als die Angolaner am 5. September des Jahres erstmals ein neues Parlament wählten, fragten sich die in- und ausländischen Beobachter vor allem, wie die UNITA reagieren würde, die bereits 1992 ihre Niederlage nicht hinnehmen wollte und den Bürgerkrieg wieder aufnahm.

Kontakt

Abbildung
Verantwortliche Redakteurin KAS-Auslandsinformationen
Dr. Nadine Mensel
Tel. +49 30 26996-3363
Fax +49 30 26996-3555
Nadine.Mensel(akas.de

Die KAS-Auslandsinformationen erscheinen zwölfmal im Jahr. Der Bezugspreis für zwölf Hefte beträgt 50,- € zzgl. Porto. Einzelheft 5,- €. Schüler und Studenten erhalten einen Sonderrabatt. Die Bezugsdauer verlängert sich jeweils um ein Jahr, sofern das Abonnement nicht bis zum 15. November eines Jahres schriftlich abbestellt wird. Das Copyright für die Beiträge liegt bei den KAS-Auslandsinformationen.