zur Navigation springen
Konrad-Adenauer-Stiftung (Logo)

Aufstrebende Länder - wie etwa China - entwickeln sich zunehmend zu erfolgreichen "Innovatoren". Deutschland muss sich deshalb im globalen Wettbewerb neu verorten. Dies geht nur mit einer effektiven Innovationspolitik. Die Naturwissenschaften spielen im Innovationsprozess eine zentrale Role und müssen daher gestärkt werden. Das vorliegende Papier benennt die kritischen Punkte und schlägt Lösungsansätze vor. Bildung und die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses stehen dabei im Mittelpunkt.

Kontakt

AbbildungDr. Norbert Arnold ›
Leiter des Teams Bildungs- und Wissenschaftspolitik und Koordinator für Wissenschaft, Forschung und Technologie
Tel. +49 30 26996-3504
Norbert.Arnold(akas.de


zum Anfang springen