zur Navigation springen
Konrad-Adenauer-Stiftung (Logo)Auslandsinformationen
Cover: Ohne Perspektive

Ausgabe 1/2/2013

Ohne Perspektive

Flüchtlinge und Vertriebene im östlichen Afrika

Von Angelika Mendes


Berlin, 15. Feb. 2013
Hrsg.: Dr. Gerhard Wahlers

Als PDF öffnen

 
 

Auch verfügbar in English

Das östliche Afrika ist eine Weltregion, die seit Jahrzehnten mit die größten Flüchtlingsströme provoziert, aber auch aufnimmt. Sowohl Flüchtlinge als auch humanitäre Organisationen sind heute größerer Unsicherheit ausgesetzt, weil Regierungen und bewaffnete Gruppen den humanitären Handlungsspielraum zunehmend verkleinern. Bereits jetzt fliehen Millionen von Menschen aufgrund von Naturkatastrophen und anderen Auswirkungen des Klimawandels. Bevölkerungswachstum und Urbanisierung üben zusätzlichen Druck auf bestehende Systeme aus.

 

Unterstützen Sie unsere Arbeit!
Fördern Sie die christlich-demokratische Idee in Gesellschaft und Politik.

Jetzt spenden!

 

Kontakt

AbbildungSebastian Enskat
Chefredakteur der Auslandsinformationen (Ai)
Tel. +49 (0)30-26996-3383
sebastian.enskat(akas.de

AbbildungAnja Schnabel
Redakteurin Auslandsinformationen (Ai)
Tel. +49 (0)30-26996-3740
anja.schnabel(akas.de

Bestellinformationen

Die Auslandsinformationen (Ai) erscheinen viermal im Jahr. Der Einzelheftpreis beträgt 10,- € zzgl. Porto. Im Abonnement günstiger. Für Schüler und Studenten wird ein Sonderrabatt gewährt. Für weitere Informationen und Bestellungen wenden Sie sich bitte an:
redaktion-auslandsinformationen@kas.de

 

zum Anfang springen