zur Navigation springen
Konrad-Adenauer-Stiftung (Logo)Auslandsinformationen
Cover: Die Eurasische Union

Ausgabe 2 | 2014

Die Eurasische Union

Ein Integrationsprojekt auf dem Prüfstand

Von Canan Atilgan, Gabriele Baumann, Alexander Brakel, Claudia Crawford, Jakov Devcic, Amos Helms


Berlin, 7. Feb. 2014
Hrsg.: Dr. Gerhard Wahlers

Als PDF öffnen


Auch verfügbar in English

Ein Erfolg der Eurasischen Union ist nicht gesichert. Zum einen muss sie den Beweis, dass Mitgliedsländer wirtschaftlich davon profitieren, erst antreten. Zweitens muss Russlands Bereitschaft zur Selbstbeschränkung konsistent und von Dauer sein. Dazu gehört zu verstehen, dass in den ehemaligen Sowjetrepubliken der Prozess der Identifikation mit dem eigenen Land im vollen Gang und die Neigung, Souveränität wieder abzugeben, nicht sehr groß ist.

Unterstützen Sie unsere Arbeit!
Fördern Sie die christlich-demokratische Idee in Gesellschaft und Politik.

Jetzt spenden!

 

Kontakt

AbbildungSebastian Enskat M.A. ›
Chefredakteur Auslandsinformationen (Ai)
Tel. +49 (0)30-26996-3383
sebastian.enskat(akas.de

Dr. Anja Schnabel
Redakteurin Auslandsinformationen (Ai)
Tel. +49 (0)30-26996-3740
anja.schnabel(akas.de

Bestellinformationen

Die Auslandsinformationen (Ai) erscheinen viermal im Jahr. Der Einzelheftpreis beträgt 10,- € zzgl. Porto. Im Abonnement günstiger. Für Schüler und Studenten wird ein Sonderrabatt gewährt. Für weitere Informationen und Bestellungen wenden Sie sich bitte an:
auslandsinformationen@kas.de

Newsletter
Wenn Sie kostenlos per E-Mail über das Erscheinen neuer Ausgaben und Beiträge informiert werden möchten, wenden Sie sich bitte an:
auslandsinformationen@kas.de

 

zum Anfang springen