zur Navigation springen
Konrad-Adenauer-Stiftung (Logo)

Im Verhältnis zu seinen Nachbarn zeichnet sich der kleine multiethnische Westbalkanstaat sowohl politisch als auch wirtschaftlich durch eine gewisse Stabilität aus. Doch trotz laufender EU-Beitrittsverhandlungen, dem Willen zur NATO-Integration und konstruktiver Außenpolitik in der volatilen Region bedarf es politischen Willens, endlich schwierige ausstehende Reformen anzugehen und Staat, Wirtschaft und Gesellschaft zu modernisieren.


zum Anfang springen