zur Navigation springen
Konrad-Adenauer-Stiftung (Logo)

Familie spielt für Dreiviertel der aktuellen und potenziellen Elterngeneration nach wie vor eine wichtige Rolle, auch wenn ihre Bedeutung über die Jahre abgenommen hat. Daher stellt sich angesichts der seit Jahrzehnten niedrigen Geburtenquote die Frage, welche Vorstellungen, Leitbilder junge Leute von Familie haben. Gibt es Idealvorstellungen? Bestehen typische kulturelle Muster für ein Familienleben in Deutschland? Die Ausführungen dieser Studie basieren auf den Ergebnissen einer Befragung des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung (2013), die Antworten auf diese Fragen zu geben versucht.

Verschiedene Modelle sollten möglich und akzeptiert sein
Die Familienpolitik braucht eine Neuausrichtung, die die gesellschaftliche Realität abbildet und unterschiedliche Lebensmodelle akzeptiert. Bislang ist die Familienpolitik inkonsistent, zersplittert und lässt keine strategische Ausrichtung erkennen. mehr...

zum Anfang springen