zur Navigation springen
Konrad-Adenauer-Stiftung (Logo)Veranstaltungsberichte

Veranstaltungsberichte

Dem Fremden begegnen

Münchner KAS-Stipendiaten engagieren sich für Flüchtlinge

30. Apr. 2015


Immer mehr Flüchtlinge erreichen Europa, immer häufiger prägen ihre Gesichter die Zeitungen, immer wichtiger wird die politische Diskussion über den Umgang mit den Notleidenden. Doch Flüchtlinge sind keine Nummern, obgleich sie und ihr konkretes Schicksal gegenwärtig tatsächlich in der Masse regelrecht unterzugehen drohen, sondern Menschen, denen wir begegnen können. In München hat sich die Stipendiaten-Hochschulgruppe 4 mit einem ehrenamtlichen Projekt im Rahmen des 50-jährigen Jubiläums der Begabtenförderung der KAS in genau diesem Bereich engagiert.

Man nehme: Den Willen, Menschen, die unter teils sehr harten Bedingungen ihr Heimat verlassen mussten, Willkommen zu heißen. Dazu einige motivierte Konstipendiaten. Das Durchhaltevermögen sich durch Deutschlands Behördendschungel zu kämpfen. Und vor allem: ein wenig Zeit, bunte Farbe, gutes Essen und viele begeisterte Helfer!

Am Samstag, den 25. April, hat diese Gruppe zusammen mit knapp 100 ehrenamtlichen Helfern eine Renovierungsaktion einer Erstaufnahmeeinrichtung für bis zu 120 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in der Bayernkaserne durchgeführt. Unterstützt wurden sie dabei von den Münchner Altstipendiaten sowie von der evangelischen Jugend Neuhausen-Nymphenburg. Auch die Flüchtlinge selbst wurden zum Großteil in die Renovierungsarbeiten eingebunden. Insgesamt waren am Ende des Tages alle vorab verschmutzten und farblosen Unterkunftszimmer der Jugendlichen in hellen Farben neu gestrichen sowie der Beachvolleyballplatz direkt vor dem Haus wieder hergerichtet. Das führte dazu, dass schon mittags mit großer Begeisterung ein Match aus bunt gemischten Mannschaften ausgetragen wurde. Dank großzügiger Spenden von Molkereien, Bäckereien, Getränkeherstellern und vor allem einem Bio-Supermarkt war es möglich, mittags eine Brotzeit zu machen und abends zu grillen. Das gemeinsame Abendessen rundete nochmal einen begegnungsreichen Tag ab: hier wurde konkret geholfen, aktiv Integration umgesetzt und zugleich eine Basis geschaffen, um gemeinsam mit dem Verein der Altstipendiaten längerfristig zu helfen.

Charlott und Christian

Themen

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Herausgeber
Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.


zum Anfang springen