zur Navigation springen
Konrad-Adenauer-Stiftung (Logo)

Auch verfügbar in English

Akteure im Privatsektor verstehen, dass der Wechsel zu einer kohlenstoffarmen Wirtschaft auf der Tagesordnung steht. Bisher haben sich die Aktivitäten des Privatsektors auf die Stromproduktion und -effizienz konzentriert, während sich die öffentliche Diskussion der privaten Klimafinanzierung insgesamt eher bedeckt gehalten hat. Der Finanzsektor beginnt gerade erst, kohlenstoffarme Finanzierung systematisch anzugehen. Einige Initiativen, die in letzter Zeit auf den Weg gebracht wurden, könnten diese Situation jedoch ändern.

Durch jährliche Fördersummen von mehreren Millionen Euro wurde die Windkraft in Brandenburg rasant ausgebaut.© senorcampesino, iStockPhoto
Durch jährliche Fördersummen von mehreren Millionen Euro wurde die Windkraft in Brandenburg rasant ausgebaut.

Über den Autor: Karsten Löffler ist Co-Leiter des Frankfurt School–UNEP Collaborating Centre for Climate & Sustainable Energy Finance an der Frankfurt School of Finance & Management.


zum Anfang springen