zur Navigation springen
Konrad-Adenauer-Stiftung (Logo)

Auch verfügbar in English

Die private Klimafinanzierung hat in Korea seit 2010 an Dynamik gewonnen, als Korea sich als Sitz für den Green Climate Fund bewarb. Korea sieht sich als Vermittler, nicht nur zwischen Entwicklungs- und Industrieländern, sondern auch zwischen dem öffentlichen und dem privaten Sektor, um das angestrebte 100-Milliarden-US-Dollar-Ziel bis 2020 zu erreichen. Der öffentliche Sektor in Korea führt nicht nur die nationale Diskussion an, sondern erarbeitet auch Initiativen, um private Klimafinanzierung zu fördern.

2012 wurde das System der Einspeisevergütung durch den Renewable Portfolio Standard ersetzt, um den Einsatz erneuerbarer Energien in Korea in einem wettbewerbsgeprägten Marktumfeld zu beschleunigen.© sunhee, AdobeStock
2012 wurde das System der Einspeisevergütung durch den Renewable Portfolio Standard ersetzt, um den Einsatz erneuerbarer Energien in Korea in einem wettbewerbsgeprägten Marktumfeld zu beschleunigen. Quelle: © sunhee, AdobeStock

zum Anfang springen