zur Navigation springen
Konrad-Adenauer-Stiftung (Logo)Länderberichte

Am heutigen 14. August 2017 feiern wir den 70. Jahrestag der Unabhängigkeit Pakistans. In Zeiten einer politischen Krise, die mit dem Rücktritt des regierenden Premierministers Nawaz Sharif noch kein Ende gefunden hat, ist es ratsam sich die politischen und soziokulturellen Rahmenbedingungen Pakistans genauer anzuschauen.

Auch außerhalb Südasiens ist es von großer Bedeutung die Herausforderungen und Potenziale Pakistans zu erkennen. Eingebettet in Südasien ist Pakistan geographisch an den Querstraßen von Süd- und Zentralasien gelegen und ist dadurch einer der wichtigsten Akteure der gesamten Region. Pakistan ist eine der beiden Atommächte Südasiens, weltweit das 6. größte Land in Bezug auf die Bevölkerung und die zweitgrößte muslimische Demokratie der Welt. Diese Faktoren unterstreichen die Rolle in der globalen Politik.

Der Länderbericht fasst die Geschichte Pakistans und den Weg zur Unabhängigkeit zusammen. Es wird aufgezeigt wie aus einer ehemaligen britischen Kolonie zwei Staaten, Indien und Pakistan, hervorgehen konnten und welcher Einsatz der Bevölkerung des Subkontinents dafür nötig war. Ebenso wird auf die historischen Ursachen der bis heute währenden Rivalität zwischen Indien und Pakistan eingegangen. Die vor allem religiös motivierte Staatsgründung und die bis heute andauernde politische Instabilität Pakistans werden erläutert. Auch die angespannten zivil-militärische Beziehungen und die daraus resultierenden Auswirkungen werden behandelt. Letztlich unterstreicht der Länderbericht des Auslandsbüros Pakistan mit Sitz in Islamabad die Hoffnung auf die Stabilisierung der Demokratie in Pakistan und reflektiert das Potenzial eines sich weiter entwickelnden Landes.

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung ist in rund 80 Ländern auf fünf Kontinenten mit einem eigenen Büro vertreten. Die Auslandsmitarbeiter vor Ort können aus erster Hand über aktuelle Ereignisse und langfristige Entwicklungen in ihrem Einsatzland berichten. In den „Länderberichten“ bieten sie den Nutzern der Webseite der Konrad-Adenauer-Stiftung exklusiv Analysen, Hintergrundinformationen und Einschätzungen.

Herausgeber
Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.


zum Anfang springen