zur Navigation springen
Konrad-Adenauer-Stiftung (Logo)
Cover: Halbjahresprogramm Politisches Bildungsforum Berlin

Halbjahresprogramm Politisches Bildungsforum Berlin

2|2017

16. Aug. 2017


Als PDF öffnen


Übersicht der Seminare, Exkursionen und weiteren Veranstaltungen

Auch in der zweiten Jahreshälfte werden wir das Jahresmotto der Konrad-Adenauer-Stiftung „Vertrauen in die Zukunft“ aufnehmen und dazu verschiedene Veranstaltungen anbieten. In einer Zeit vielfältiger Herausforderungen möchte die Konrad-Adenauer-Stiftung die Idee einer verlässlichen und stabilen, einer mutigen, dynamischen und neugierigen Republik der Innovationen fördern, ohne die Befürchtungen der Menschen zu ignorieren. So werden wir die Chancen und Risiken der Digitalisierung beleuchten, werden uns mit dem Thema „ Wertegemeinschaft Europa“ beschäftigen und die Integration als gesamtgesellschaftliche Aufgabe in den Blick nehmen.

Verstärkt werden wir in den Bezirken mit unseren Veranstaltungsangeboten vor Ort sein. In Reinickendorf und Zehlendorf werden wir mit Prof. Dr. Oskar Niedermayer die Bundestagswahl analysieren. In Lichtenberg steht das Thema „Verkehrspolitik in Berlin“ auf der Agenda, und in Pankow und Biesdorf werden wir auf „60 Jahre Römische Verträge“ mit Prof. Dr. Eckart Stratenschulte zurückblicken und einen Ausblick auf 2027 wagen.

In Zusammenarbeit mit der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek bieten wir interessante Lesungen und Gespräche an. Stefanie Wally liest aus ihrem Buch „Akte Luftballon“; eine wahre Geschichte um zwei Freundinnen und die Mauer und Peter Keglevic erzählt in seinem grandiosen, tragikomischen Roman „Ich war Hitlers Trauzeuge“ die Lebensgeschichte eines Berliner Juden.

Nicht zuletzt bieten wir auch wieder interessante Exkursionen in der Reihe „Architektur in Berlin“ an. Wir besichtigen u.a. das neue Zentrum am Zoo: das Bikinihaus und das Hochhaus Upper West. Geschichte und Geschichten einer über tausendjährigen Stadt führen uns zwei Tage nach Meißen, wo wir die Faszination der Stadt in Gesprächen, Führungen und Besichtigungen erfahren.

Wir würden uns sehr freuen, Sie als Gäste unserer Veranstaltungen begrüßen zu können!

Kontakt

AbbildungRenate Abt
Landesbeauftragte für Berlin und Leiterin des Politischen Bildungsforums Berlin
Tel. +49 30 26996-3253
Renate.Abt(akas.de


zum Anfang springen