zur Navigation springen
Konrad-Adenauer-Stiftung (Logo)Pressemitteilungen

Pressemitteilungen | 10/2018

EU-Haushalts-Kommissar Günther Oettinger spricht zur Zukunft der EU-Finanzen am 5.3.2018

Rede und Diskussion: Ein reformierter Haushalt für eine zukunftsfähige EU

27. Feb. 2018

Termin: Montag, 5. März 2018, 18:00 Uhr
Ort: Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung Tiergartenstr. 35, 10785 Berlin

Durch den Austritt des Vereinigten Königreichs entfällt künftig einer der wichtigsten Nettozahler. Der damit notwendig gewordene Umbau des Mehrjährigen Finanzrahmens (MFR) – dem siebenjährigen Haushaltsrahmen der EU – eröffnet die Gelegenheit für eine umfassende Reform der EU-Finanzen: Jenseits der Diskussion über die Höhe des EU-Haushalts stellt sich angesichts bevorstehender Herausforderungen auch die Frage nach neuen Schwerpunkten.

Nach einer Einführung in das Thema durch den Vorsitzenden der Konrad-Adenauer-Stiftung und Präsidenten des Deutschen Bundestags a.D., Prof. Dr. Norbert Lammert, stellt der EU-Kommissar für Haushalt und Personal, Günther Oettinger, seine Pläne zur Zukunft der EU-Finanzen vor und anschließend zur Diskussion.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter: http://www.kas.de/wf/de/17.76507/.

Wir freuen uns über Ihre Akkreditierung unter kas-pressestelle@kas.de oder telefonisch unter 030/26996 – 3272.

Kontakt

AbbildungTobias Bott
Pressesprecher
Tel. +49 30 26996-3227 | (+49 151 46752987)
tobias.bott(akas.de

AbbildungDr. Johann von Diest
Pressereferent
Tel. +49 30 26996-3591
Johann.Diest(akas.de

AbbildungJulia Berger
Presseassistentin
Tel. +49 30 26996-3272
Julia.Berger(akas.de


zum Anfang springen