Historisch-Politische Mitteilungen

Archiv für Christlich-Demokratische Politik

Seite 2 von 4Zur Seite 1

HPM Heft 15/2008

Jürgen Rüttgers: Christlich – sozial – europäisch: Karl Arnold als politischer Begründer Nordrhein-Westfalens; Oliver Spatz: Patriotismus und Geschichtsbewusstsein im Spiegel des Generationswandels – eine analytische Rückschau auf die Ära Schröder/Fischer; Uwe Kranenpohl: Die „christlichen Grünen“. Sozialstruktur und politische Einstellungen der Mitglieder der Ökologisch-Demokratischen Partei (ödp); Christoph Studt: „no-man’s land”. Die Karikatur als Gegenstand wissenschaftlicher Forschung; u.a. 30. Dez. 2008 mehr...

HPM Heft 14/2007

Guido Hitze: Das Konzept der „neuen Sicherheit“. Zur Auseinandersetzung um den „Neoliberalismus“ in der Programmatik der Unionsparteien; Anselm Doering-Manteuffel: Die Wurzeln des „alten Europa“ im amerikanischen Jahrhundert; Ulrich Karpen: Deutschland und Europa: Das Staatsrecht in den Plänen des Kreisauer Kreises; Michael Richter: Jugend zwischen den Diktaturen. Manfred Klein und die christlich-demokratische Jugendopposition in der SBZ; Michael Klein: Der westdeutsche Protestantismus und die CDU bis zum Ende der Ära Adenauer; u.a. Markus Lingen, 20. Dez. 2007 mehr...

HPM Heft 13/2006

Hans-Peter Schwarz: Wo steht die Geschichtsschreibung über die Bundesrepublik?; Christian Schwießelmann: Gründerpersönlichkeiten der CDU in Mecklenburg-Vorpommern; Andreas Grau: Zum Verhältnis von Union und FDP nach der Bundestagswahl 1969; Rudolf Uertz: Annäherungen: Christliche Sozialethik und SPD; Umweltpolitik in der Ära Kohl: Tagungsbericht mit Beiträgen von Helmut Weidner, Gerhard Voss, Klaus W. Lippold, Helmut Röscheisen; 100 Jahre Eugen Gerstenmaier: Tagungsbericht mit Beiträgen von Joachim Scholtyseck, Martin Honecker, Norbert Lammert, Michael Klein, Rudolf Morsey 17. Nov. 2006 mehr...

HPM Heft 12/2005

Winfried Becker: Nachdenken über Europa: Christliche Identität und Gewaltenteilung; Rafael Biermann: Türkei ante portas. Zur Finalität des europäischen Erweiterungsprozesses; Rudolf Morsey: Adenauers Rheinlandpolitik 1918/19 in der Sicht von NSDAP- und SED-Autoren; Peer Oliver Volkmann: Heinrich Brüning im Exil: Reisen in die USA nach 1935; Christopher Beckmann: Friedrich Holzapfel (1900–1969); Rudolf Lill: Über die Anfänge der CDU in Köln 1945–1948; Hans-Peter Schwarz: Eine Reise ins Unbekannte; Martin Honecker: Nachdenken über Europa: Christliche Identität und Gewaltenteilung u.a. 7. Nov. 2005 mehr...

HPM Heft 11/2004

Michael Hochgeschwender: Was ist der Westen? Zur Ideengeschichte eines politischen Konstrukts; Martin Honecker: Soziale Gerechtigkeit – ein umstrittener und vieldeutiger Begriff; Rudolf Uertz: Christliches Menschenbild und Weltverantwortung. Zur politischen Theorie der Christlichen Demokratie; Gottfried Mehnert: „Gerechtigkeit und christliche Liebe“. Wilhelm von Pechmanns Eintreten für die Juden in Deutschland 1933–1945; Winfried Becker: Presse und Kommunikation der Katholiken im Kirchenkampf des „Dritten Reiches“; u.a. 21. Dez. 2004 mehr...

HPM Heft 10/2003

Winfried Becker: Christlicher Glaube und Politik. Zum Wandel des Verhältnisses von Religion und Politik in Deutschland; Joachim Scholtyseck: Anti-Amerikanismus in der deutschen Geschichte; Bernhard Forster: Ein christlich-nationaler Politiker zwischen Sammlung und Abgrenzung: Adam Stegerwald und die große Koalition in den Anfangsjahren der Weimarer Republik; Daniela Rüther: Freiburger Nationalökonomen auf dem Weg in den Widerstand. Neue Erkenntnisse über die Rolle des „Professorenausschusses“ von 1939; Erik Lommatzsch:Hans Globke und der Nationalsozialismus. Eine Skizze; u.a. 13. Nov. 2003 mehr...

HPM Heft 9/2002

Winfried Becker: Eine katholische Adelsinternationale; Rudolf Uertz: Die christliche Demokratie als eigenständiger politischer Ideenkreis; Norbert Trippen: Josef Kardinal Frings und Konrad Adenauer; Krzysztof Ruchniewicz: Konrad Adenauers Haltung zu Polen und seiner Bevölkerung; Franz Möller: Eugen Gerstenmaier und die Bundesversammlung in Berlin 1969; Andreas Wirsching: Die mediale „Konstruktion“ der Politik und die „Wende“ von 1982/83; Hanns Jürgen Küsters: Mit Naturnotwendigkeit eintretende Veränderungen – oder: Was die Regierung Kohl zum Mauerfall beitrug; Die Ära Kohl im Gespräch Winfried Becker, Rudolf Uertz, Norbert Trippen, Krzysztof Ruchniewicz, Franz Möller, Andreas Wirsching, Hanns Jürgen Küsters, Jürgen Wilke, Christian Schwarz-Schilling, Klaus von Dohnanyi, Peter Schiwy, Claus Detjen, Beate Schneider, 1. Dez. 2002 mehr...

Abbildung: Historisch-Politische Mitteilungen

Über diese Reihe

Die "Historisch-Politischen Mitteilungen" sind im Buchhandel erhältlich. Sie erscheinen einmal jährlich mit einem Heftumfang von ca. 260 Seiten. Der Ladenpreis beträgt 19,50 EUR.

Herausgeber

Dr. Günter Buchstab, Prof. Dr. Hans-Otto Kleinmann, Prof. Dr. Hanns Jürgen Küsters

ISSN

0943-691X

Verlag

Böhlau Verlag

Kontakt

Abbildung
Abteilungsleiter Publikationen/Bibliothek, Wissenschaftliche Dienste/ACDP
Dr. Wolfgang Tischner
Tel. +49 2241 246-2453
Fax +49 2241 246-2669
Wolfgang.Tischner(akas.de

Zuschriften betreffend Anzeigen und Vertrieb werden an den Verlag erbeten.