Konrad-Adenauer-Stiftung (Logo)Veranstaltungsberichte

Veranstaltungsberichte


23. Mai 2018

Das Südafrika-Special bei der IFAT 2018 in München

Das diesjährige Thema der weltführende Messe für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft war: Der Südafrikanische Markt für Umwelttechnologie: Klimaschutz, Wassersicherheit und neue Geschäftsmodelle.

22. Mai 2018

Brasilianisches Strafrecht – Häftlinge und Menschenrechte?

Kursreihe "Menschenrechtsschutz"

Wenn in Brasilien das Wort „Menschenrechte“ fällt, so kommentieren viele Bürger: „Menschenrechtler verteidigen nur Straftäter“. Aber welche Rechte haben Bürger hinsichtlich ihrer Freiheit, auch Untersuchungshäftlinge und verurteilte Straftäter? Inwieweit werden Menschenrechte im brasilianischen Straf- und Zivilrecht theoretisch und in der Praxis eingehalten?

22. Mai 2018

"Die Rolle des Unternehmertums in Südosteuropa"

Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) veranstaltete zusammen mit der Kroatischen Wirtschaftskammer (HGK) am 22. Mai 2018 in Zagreb eine Konferenz zum Thema: "Die Rolle des Unternehmertums in Südosteuropa". Unter Beteiligung der kroatischen Assistenzministerin im Wirtschaftsministerium, Ana Mandac und des neuen AHK-Geschäftsführers, Thorsten Potthoff diskutierten Unternehmensvertreter(-innen) aus ganz Südosteuropa über Perspektiven des Unternehmertums in der wirtschaftlichen Entwicklung Kroatiens.

22. Mai 2018

Digitalisierung und Verhalten: Smartphone, Laptop, Google, Facebook - Verlernen wir zu denken?

Veranstaltungsbericht

Über 300 Gäste kamen am 17. Mai in die SLUB, um den Vortrag des nicht unumstrittenen Psychiaters und Bestsellerautors Prof. Manfred Spitzer zum Thema "Digitalisierung und Verhalten" zu hören. Die zweite Veranstaltung der Debattenreihe von SLUB und Konrad-Adenauer-Stiftung stellte eine weitere Perspektive auf das große Thema der Digitalisierung und ihrer Auswirkungen auf die Gesellschaft in den Fokus und regte die Teilnehmer zur Diskussion an.

21. Mai 2018

KAS-STIPENDIENDIATEN IN UGANDA ÜBERDENKEN DIE BEDEUTUNG DER DEMOKRATIE UND WIE SIE FUNKTIONIEREN KANN

Am 18. Mai 2018 kamen Stipendiaten und Alumni unseres Stipendienprogramms an der Uganda Martyrs University in Kampala zusammen, um über die Grundlagen der demokratischen Regierungsführung nachzudenken und wie sie für alle nutzbar gemacht werden kann. Das Treffen das Teil einer jährlichen Alumni- und Wissenschaftlerversammlung ist, stellt einen Rahmen für Diskussionen und Gespräche mit dem Ziel, konstruktive Gedanken und Reflexionen über die Zukunft der Demokratie und ihre Relevanz in Ugandas Entwicklungsdiskurs zu fördern.

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Herausgeber
Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.


zum Anfang springen