Veranstaltungsberichte

Zukünftige Laienrechtsberater im brasilianischen Norden in Strafrecht geschult

Kursreihe „Menschenrechte und ihre Verteidigung“
Das zweite Modul der Kursreihe „Menschenrechte und ihre Verteidigung“, die die KAS mit dem Zentrum für Menschenrechte Cristalândia (port. Centro de Direitos Humanos de Cristalândia, CDHC) im strukturschwachen Norden Brasiliens im Bundesstaat Tocantins veranstaltet, wurde erfolgreich abgeschlossen. Auf dem Weg zur Ausbildung zu Laienrechtsvertretern widmeten sich die 70 Teilnehmer im Modul 2/2017 vom 18. bis 20. Mai dem Thema „Strafrecht“. Sophie Weber, 24. Mai 2017 mehr...

Zeitenwende in Amerika? Donald Trump im Weißen Haus

Bilanz des Darmstädter Gesprächs 22. Mai 2017
"Das politische Kapital Donald Trumps ist fast aufgebraucht." Vor rund 90 Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Darmstädter Gesprächs der Konrad-Adenauer-Stiftung analysierte der Politikwissenschaftler Dustin Dehez Leitlinien US-amerikanischer Politik. 24. Mai 2017 mehr...

Bridging Youth Across the Mediterranean

Konferenz zum Thema Jugendpartizipation und Jugendpolitik in der Mittelmeerregion in Zusammenarbeit mit der Mittelmeerunion 24. Mai 2017 mehr...

Was kommt nach dem Brexit?

Muss die europäische Integration ganz neu gedacht werden?
Wird das Vereinigte Königreich wieder an die Türen der EU klopfen? Karl Lamers jedenfalls gab sich zuversichtlich, dass die Krise mit dem Brexit überwunden sei und dass die Globalisierung Großbritannien wieder zurück in die EU führe. 24. Mai 2017 mehr...

Das christliche "C"

Die Rolle des Glaubens in der Gesellschaft
Dr. Stephan Walter referierte am 18.05.2017 in der Konrad-Adenauer-Stiftung Bremen über die Rolle des christlichen Glaubens in der postmodernen Gesellschaft. Er nahm Bezug auf die Folgen des Glaubensrückgangs und der damit einhergehenden Werteverschiebung in der Gesellschaft. Diskutiert wurde, ob eine Politik, die sich am christlichen Menschenbild orientiert, noch zeitgemäß ist und ob wir im Jahr 2017 in einer postchristlichen Zeit angelangt sind. Carolin Kleinschmidt, 23. Mai 2017 mehr...

Wirtschaftliche und politische Herausforderungen für Australien und Deutschland

Auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung unter Schirmherrschaft des Bundestagsabgeordneten Volkmar Klein traf am Freitag eine hochrangige australische Unternehmerdelegation der Deutsch-Australischen AHK auf Politiker und Vertreter von Ministerien, um in einem Fachgespräch über die aktuellen politischen und wirtschaftlichen Herausforderungen für beide Länder zu diskutieren. 23. Mai 2017 mehr...

Frankreich nach der Wahl

Zwischen Revolution und letzter Chance
Frankreichs neuer Präsident heißt Emmanuel Macron. Er ist jung, smart und will Frankreich wieder zusammenführen. Er ist weder rechts noch links, auch nicht konservativ zu verorten. Somit stellt er allein schon ein Novum an sich dar. Über die Perspektiven seiner Präsidentschaft sprachen wir am 22. Mai mit der ehemaligen Frankreich-Korrespondentin des Deutschlandradios Ursula Welter und dem Priester der französischen Gemeinde Le Mans. Jonas Vogt, 23. Mai 2017 mehr...

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungswerke, Bildungszentren und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.