Veranstaltungsberichte

"I do solemnly swear..."

Festliches Hamburger Event zur Vereidigung des 45. U.S.-Präsidenten Karolina Vöge, 21. Jan. 2017 mehr...

Eine Europäerin par excellence

Verleihung des Mérite Européen in Gold an Prof. Rita Süssmuth für ihre Verdienste um Europa
Prof. Dr. Rita Süssmuth, Präsidentin des Deutschen Bundestages a. D., wurde am Donnerstag in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung mit der goldenen Mérite Européen-Medaille ausgezeichnet. Die luxemburgische Stiftung Mérite Européen ehrt engagierte Europäer, die sich um die freiheitlichen und demokratischen Werte der Staatengemeinschaft verdient gemacht haben. Die CDU-Politikerin reiht sich damit in die Riege namhafter Preisträger wie Kai-Uwe von Hassel, Otto von Habsburg oder Hans-Dietrich Genscher ein. 20. Jan. 2017 mehr...

Adenauer, De Gaulle und die deutsch-französischen Beziehungen

Diskussion
Der 50. Todestag Konrad Adenauers, der am 19. April begangen wird, bietet einen guten Rahmen, um die Bedeutung des ersten Bundeskanzlers der Bundesrepublik Deutschland für die deutsch-französischen Beziehungen und die Erfolge und Krisen seiner engen Zusammenarbeit mit De Gaulle Revue passieren zu lassen. Welche Lehren lassen sich jedoch aus der Beziehung dieser beiden Staatsmänner für heute und die Zukunft ziehen? 19. Jan. 2017 mehr...

Israel: Heiliges Land, gelobtes Land - für wen?

Dr. h.c. Johannes Gerster im Bildungsforum Stuttgart 19. Jan. 2017 mehr...

Chile startet ins Präsidentschaftswahljahr

Wachsende Altersarmut setzt Politik unter Druck
Nachdem in Chile die Sozialisten von Präsidentin Michelle Bachelet bei den Kommunalwahlen im Oktober 2016 überraschend gegen die rechte Koalition Vamos Chile verloren haben, blickt das Land gespannt auf die anstehenden Präsidentschaftswahlen. Im November 2017 sind rund 13,5 Millionen Wählerinnen und Wähler aufgerufen ihre Stimme abzugeben. 19. Jan. 2017 mehr...

IV. Internationale Konferenz Oswaldo Payá Sardiñas

Reflektionen über die Gültigkeit des christlichen Humanismus
Am Samstag, den 14. Januar veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung gemeinsam mit drei weiteren Partnerorganisationen - der Universidad Miguel de Cervantes, dem Centro Democracia y Comunidad sowie dem Centro de Estudios y Gestión para el Desarrollo - das IV. Internationale Zusammentreffen Oswaldo Payá Sardiñas im Auditorium des Colegio San Ignacio in Santiago. In der akademischen Reflexion standen Sinn, Reichweite und vor allem Gültigkeit des christlich-humanistischen Gedankenguts im Vordergrund. 18. Jan. 2017 mehr...

Migration: Von einer europäischen Herausforderung zu einem Katalysator für eine vielseitige Zusammenarbeit

Policy Forum
Ein Gespräch zwischen den Experten und der Zielgruppe in Bezug auf die Flüchtlingskrise mit Erstellung eines Grundsatzpapieres für die Interessenträger 18. Jan. 2017 mehr...

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungswerke, Bildungszentren und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.