zur Navigation springen

Auslandsinformationen 8/2007

Die brasilianische Landlosenbewegung MST / Keine "Aprikosen-Revolution" / Die Türkei nach den Parlamentswahlen: Zurück zur Normalität? / Was nützt die ECOWAS / Menschenrechtsschutz und Islam in Indonesien

Inhalt

 

Alle Ausgaben

 

Über diese Reihe

Die Auslandsinformationen der Konrad-Adenauer-Stiftung sind eine Zeitschrift für internationale Fragen, Außenpolitik und Entwicklungszusammenarbeit. Sie haben das Ziel, einen Teil der im Zusammenhang mit der Auslandsarbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung gesammelten Informationen der Öffentlichkeit bzw. Fachöffentlichkeit in Deutschland zugänglich zu machen.

Gekennzeichnete Artikel geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Auslandsinformationen können Sie auch über unsere KAS-App abrufen. Nähere Informationen zur Installation finden Sie hier.

AbbildungDr. Nadine Mensel
Verantwortliche Redakteurin KAS-Auslandsinformationen
Tel. +49 30 26996-3363
Nadine.Mensel(akas.de

Redaktion
Frank Priess, Dr. Wolfgang Maier, Thomas Birringer, Gisela Elsner, Dr. Stefan Friedrich, Dr. Beatrice Gorawantschy, Jens Paulus

Verantwortliche Redakteurin
Dr. Nadine Mensel

Herausgeber
Dr. Gerhard Wahlers

ISSN
0177-7521

Bestellinformationen
Die KAS-Auslandsinformationen erscheinen zwölfmal im Jahr. Der Bezugspreis für zwölf Hefte beträgt 50,- € zzgl. Porto. Einzelheft 5,- €. Schüler und Studenten erhalten einen Sonderrabatt. Die Bezugsdauer verlängert sich jeweils um ein Jahr, sofern das Abonnement nicht bis zum 15. November eines Jahres schriftlich abbestellt wird. Das Copyright für die Beiträge liegt bei den KAS-Auslandsinformationen.

E-Mail-Benachrichtigung
Wenn Sie per E-Mail kostenlos über das Erscheinen der neuen Online-Ausgabe informiert werden möchten, wenden Sie sich bitte an: redaktion-auslandsinformationen(akas.de?subject=E-Mail-Benachrichtigung%20Auslandsinformationen&body=Bitte%20informieren%20Sie%20mich,%20sobald%20eine%20neue%20Ausgabe%20der%20Auslandsinformationen%20erscheint.

 
 

zum Anfang springen