Helga Bossung-Wagner M.A.

Geboren und aufgewachsen in Ramstein, Rheinland-Pfalz. Verheiratet, einen Sohn.

1975 Abitur in Kaiserslautern, anschließend Grundstudium der Betriebswirtschaft in Saarbrücken. 1977 Studium der Germanistik, Anglistik und Amerikanistik mit Abschluss Magister Artium an der Universität des Saarlandes in Saarbrücken. Auslandsaufenthalte in Großbritannien/Oxford und USA. Nach dem Studienabschluss als wissenschaftliche Mitarbeiterin in einem Forschungsprojekt der Deutschen Forschungsgemeinschaft an der Universität des Saarlandes, Fachbereich Linguistik zum „ungesteuerten Zweitspracherwerb ausländischer Kinder im Saarland“ tätig. 1985 Grundsatz- und Pressereferentin beim Landesverband der Christlich-demokratischen Union Saar. Seit 1987 Mitarbeiterin der Konrad-Adenauer-Stiftung im Bereich Politische Bildung, Bildungswerk Saarbrücken. 2004 Leiterin des Leiterin des Politischen Bildungsforums Saarland und Landesbeauftragte Saarland.

Neben der inhaltlichen und organisatorischen Arbeit im Bildungswerk Saarbrücken seit fast 20 Jahren gestaltend verantwortlich für das Frauenkolleg Südwest der KAS für die Länder Rheinland-Pfalz, Saarland und Hessen. Über zehn Jahre kommunale Mandatsträgerin im Stadtrat von Ramstein/Pfalz von 1976-1986. Seit 1996 ehrenamtliches Engagement im ZONTA Club Saarbrücken als Vizepräsidentin, Präsidentin und Foundation Ambassador für ZONTA International. Ein internationales Netzwerk unabhängiger, beruftätiger, engagierter Frauen, deren Ziel die Verbesserung der Stellung der Frau in allen Bereichen sowie die Unterstützung der Förderung von sozial bedürftigen Frauen und Kindern ist. Wesentlich geht es um die Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen, Armut und Bildungsmangel.

Helga Bossung-Wagner M.A.

Helga Bossung-Wagner M.A.
Landesbeauftragte für Saarland und Leiterin des Politischen Bildungsforums Saarland

Expertise

  • Landes-, Regional- und Kommunalpolitik im Saarland
  • Strukturen und Netzwerke im Saarland und der Grenzregion
  • Europapolitik mit Schwerpunkt Saar-Lor-Lux
  • Frauen- und Gleichstellungsfragen
  • Bildungs- und Kulturpolitik
  • Industriekultur

Kontakt

Tel. +49 681 927988-0
Fax +49 681 927988-9
kas-saarland(akas.de

Neumarkt 11
66117 Saarbrücken