Konrad-Adenauer-Stiftung (Logo)Geschichte der CDU

Protokolle: Bundesvorstand seit 1950

Hier finden Sie die bisher edierten Protokolle des CDU-Bundesvorstandes. Weitere Bände sind in Vorbereitung, dürfen jedoch aufgrund der Aktensperrfrist nach dem Archivgesetz erst mit einem Abstand von 30 Jahren publiziert werden. Bitte beachten Sie, dass der Download der Gesamtbände aufgrund der Größe der Dateien ein wenig Zeit in Anspruch nehmen kann. Daher erlauben die Folgeseiten auch den Zugriff auf die einzelnen Protokolle.



Adenauer: "Es mußte alles neu gemacht werden." Die Protokolle des CDU-Bundesvorstandes 1950-1953. Bearbeitet von Günter Buchstab. 700 S. (Forschungen und Quellen zur Zeitgeschichte, Bd. 8), 1. u. 2. Auflage, Klett-Cotta, Stuttgart 1986.

Adenauer: "Wir haben wirklich etwas geschaffen." Die Protokolle des CDU-Bundesvorstands 1953-1957. Bearbeitet von Günter Buchstab. 1380 S. (Forschungen und Quellen zur Zeitgeschichte, Bd. 16), Droste 1990.

Adenauer: "...um den Frieden zu gewinnen." Die Protokolle des CDU-Bundesvorstands 1957-1961. Bearbeitet von Günter Buchstab. 1117 S. (Forschungen und Quellen zur Zeitgeschichte, Bd. 24), Droste, Düsseldorf 1994.

Adenauer: "Stetigkeit in der Politik". Die Protokolle des CDU-Bundesvorstands 1961-1965. Bearbeitet von Günter Buchstab. 1011 S. (Forschungen und Quellen zur Zeitgeschichte, Bd. 32), Droste, Düsseldorf 1998.

Kiesinger: "Wir leben in einer veränderten Welt." Die Protokolle des CDU-Bundesvorstands 1965-1969. Bearbeitet von Günter Buchstab unter Mitarbeit von Denise Lindsay. 1566 S. (Forschungen und Quellen zur Zeitgeschichte, Bd. 50), Droste 2005.

Barzel: "Unsere Alternativen für die Zeit der Opposition". Die Protokolle des CDU-Bundesvorstands 1969-1973. Bearbeitet von Günter Buchstab mit Denise Lindsay. 1593 S. (Forschungen und Quellen zur Zeitgeschichte, Bd. 56), Droste 2009.

Helmut Kohl: Berichte zur Lage 1982-1989. Der Kanzler und Parteivorsitzende im Bundesvorstand der CDU Deutschlands. Bearb. von Günter Buchstab und Hans-Otto Kleinmann. Forschungen und Quellen zur Zeitgeschichte, Band 65, Düsseldorf 2013.

Helmut Kohl: Berichte zur Lage 1989-1998. Der Kanzler und Parteivorsitzende im Bundesvorstand der CDU Deutschlands. Bearb. von Günter Buchstab und Hans-Otto Kleinmann. Forschungen und Quellen zur Zeitgeschichte, Band 64. Düsseldorf 2012.