Konrad-Adenauer-Stiftung (Logo)Soziale Marktwirtschaft

Ihre Frage zur Sozialen Marktwirtschaft?

Online-Dialog zwischen Wirtschaft und Gesellschaft


Bedienungshinweise: 1) Wählen Sie aus dem Klappmenü einen Experten. Beachten Sie, dass Ihr Pop-up-Blocker deaktiviert ist. 2) Sie werden automatisch weitergeleitet auf managerfragen.org. 3) Drücken Sie dort auf das grüne Icon "Frage stellen".

Seit März 2013 ist die Konrad-Adenauer-Stiftung neuer Partner der gemeinnützigen Online-Plattform managerfragen.org e.V.. Unter www.managerfragen.org können schon heute Bürger jedem deutschsprachigen Manager fair, öffentlich und direkt im Internet Fragen stellen. Ziel des ehrenamtlichen Teams hinter managerfragen.org ist ein neuer Gesellschaftsdialog zwischen Bürgern und Managern um gesellschaftlicher Kritik Ausdruck zu verleihen aber auch wieder gegenseitiges Vertrauen aufbauen zu können.

Die Konrad-Adenauer-Stiftung unterstützt die Initiative und präsentiert auch an dieser Stelle aktuelle Dialoge zwischen Bürgern und Manager, die auf managerfragen.org geführt werden. Matthias Schäfer, Leiter des Teams Wirtschaftspolitik in der Konrad-Adenauer-Stiftung sieht in einem direkten Austausch zwischen Bürgern, Unternehmern und Managern eine wichtige Grundlage für die Akzeptanz einer wertegeleiteten Wirtschaftsordnung: „Diese Debatten auch für die politische Diskussion nutzbar zu machen und sich dabei auch der Möglichkeiten des Internets zu bedienen, ist Hintergrund unseres Engagements.Initiativen wie managerfragen.org leisten einen wichtigen Beitrag, um unsere Soziale Marktwirtschaft konstruktiv weiterzuentwickeln.“

managerfragen.org ist im Oktober 2012 gestartet. In den ersten drei Monaten haben sich mehr als 25.000 Bürger die Plattform angesehen. Zahlreiche Geschäftsführer, Vorstände und Aufsichtsräte deutscher Mittelständler wie DAX-Unternehmen stellen sich bereits den Fragen der Bürger.