Konrad-Adenauer-Stiftung (Logo)Soziale Marktwirtschaft

"Das Unternehmen hat den Menschen zu dienen"

Preis Soziale Marktwirtschaft 2014 an Heinrich Otto Deichmann

Heinrich Otto Deichmann wird mit dem Preis Soziale Marktwirtschaft 2014 ausgezeichnet. In der Begründung der Jury um Dr. Jens Odewald heißt es:

"Heinrich Otto Deichmann leitet in dritter Generation als Vorsitzender der Geschäftsführung die Schuhhandelskette Deichmann, mit Zentralsitz in Essen. Der Konzern tätigt in mehr als 20 Staaten mit rund 30.000 Mitarbeitern einen Umsatz von fast vier Milliarden Euro und ist damit europäischer Marktführer. Das Unternehmensziel der 1913 gegründeten Schuhfirma ist es, gute Qualität und faire Preise zu haben. Mehr als die Hälfte der Schuhe wird in Asien hergestellt, wo Deichmann die Herausforderung im Wohl der Angestellten (der Lieferanten und Sublieferanten) und im Umweltschutz sieht.

Herr Deichmann redet nicht nur, sondern er handelt nach der Überzeugung, die ihm sein Vater vorgelebt hat, dass das Unternehmen auch den Menschen zu dienen hat: "Das Unternehmen hat einen tieferen Sinn", so Heinrich Deichmann. Er setzt sich insbesondere auch für Vertrauen in langfristige Partnerschaft sowohl innerbetrieblich, aber auch mit den Lieferanten des Unternehmens ein. Deshalb besteht für seine Mitarbeiter auch ein Code of Conduct.

Herr Deichmann betrachtet Geld "als ein anvertrautes Gut, für das man Rechenschaft abzugeben hat." Seine Maxime ist, andere Menschen, vorrangig auch die Mitarbeiter des Unternehmens, am Vermögen teilhaben zu lassen (nicht in Form einer Beteiligung am Kapital der Gesellschaft, sondern primär durch Betriebsrenten).

Heinrich Deichmann wirkt - unabhängig von seinen unternehmerischen Aktivitäten - in sozialer Form in Indien, Afrika und in Deutschland, und zwar u.a. in Krankenhäusern und Ausbildungsstätten. Er setzt damit auch fort, was sein Vater in sehr frohen Jahren begonnen hatte.

Mit Herrn Heinrich Otto Deichmann würde die Stiftung einen Mann aus­ zeichnen, der nicht nur ein erfolgreicher und sozial handelnder Unternehmer ist, sondern der auch hohe ethische Maßstäbe hat."

Heinrich Otto Deichmann

Heinrich Otto Deichmann (Bild: Deichmann)