Konrad-Adenauer-Stiftung (Logo)

Demokratie-Kongress 2014 - Forum 1

Wer wird die Macht haben? Politik im demografischen Wandel

Während sich die Jungen gegen die Hegemonialpolitik der Alten wenden, formieren sich die Alten zum Methusalem-Komplott“ gegen die drohende Entmündigung durch die immer weniger werdenden Jungen. Ist das der Cleavage der Zukunft? Oder gibt es vielmehr Machtverschiebungen, weil wir immer bunter werden – ethnisch und religiös? Was bringt der Wandel und werden sich Entscheidungsprozesse ändern? Diese und andere Fragen werden wir hier kontrovers diskutieren.

In diesem Forum diskutieren:

Abbildung
Cemile Giousouf MdB
Mitglied im Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung
Integrationsbeauftragte der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag


Abbildung
Prof. Dr. Werner J. Patzelt
Institut für Politikwissenschaft, Lehrstuhl für Politische Systeme und Systemvergleich
Universität Dresden


Abbildung
Matthias Jung
Geschäftsführer Forschungsgruppe Wahlen e.V., geschäftsführender Gesellschafter des Institutes für praxisorientierte Sozialforschung (ipos)

Abbildung
Jörg Siegmund
Projekt "Parlament der Generationen"
Akademie für Politische Bildung Tutzing


Abbildung
Laura Konzelmann
Forschungsprojekt: „Auswirkungen des demographischen Wandels auf politische Einstellungen und politisches Verhalten in Deutschland“
Universität Mannheim


Abbildung
Patrick Jäger
Mitglied des Jugendbeirates der Konrad-Adenauer-Stiftung


Moderation:

Abbildung
Daniel Schranz
Leiter Landesbüro NRW und Regionalbüro Rheinland der Konrad-Adenauer-Stiftung