Konrad-Adenauer-Stiftung (Logo)Begabtenförderung und Kultur

Über uns

Die Ausländerförderung fördert seit 1970 mit Mitteln des Auswärtigen Amts ausländische Studierende für ein Aufbau- oder Masterstudium und Promovierende an deutschen Hochschulen. Wir fördern ausländische Studierende aller Fachrichtungen sowohl an Universitäten als auch an Fachhochschulen der Bundesrepublik Deutschland. Über 2.300 ausländische Wissenschaftler sind bereits durch uns unterstützt worden und sind Teil unseres internationalen Alumni-Netzwerks.

Mit der finanziellen und ideellen Förderung ausländischer Studierender und Graduierter leisten wir einen Beitrag zur wissenschaftlichen und persönlichen Ausbildung künftiger Führungskräfte, in der Erwartung, dass diese nach dem Abschluss des Studiums bzw. der Promotion zum Wohle und zum Ausbau der Beziehungen zwischen ihren Heimatländern und der Bundesrepublik Deutschland wirken. Unser Stipendienprogramm trägt zudem zur stärkeren Internationalisierung der deutschen Hochschulen bei und fördert die Bildung internationaler Netzwerke. Für die internationale Zusammenarbeit werden Ansprechpartner in vielen Ländern der Welt gewonnen. Mit unserer Förderung wollen wir einen aktiven Beitrag zur Sicherung und zum Ausbau der Demokratie sowie zur Einhaltung der Menschenrechte weltweit leisten. Deshalb erwarten wir von unseren Stipendiatinnen und Stipendiaten ein ausgeprägtes Interesse an aktuellen politischen und gesellschaftlichen Fragen.

Dr. Nils Abraham
Abteilungsleiter
02241-246 2320
Nils.Abraham@kas.de
Maike Ender
02241-246 2321
Maike.Ender@kas.de
Stephanie Keles
02241-246 2645
stephanie.keles@kas.de