Konrad-Adenauer-Stiftung (Logo)Begabtenförderung und Kultur

Wen suchen wir?

Die Promotionsförderung der Konrad-Adenauer-Stiftung sucht überdurchschnittlich leistungsstarke, gesellschaftspolitisch engagierte und vielseitig interessierte junge Nachwuchsforscherinnen und –forscher. Sie sollen bereit sein, sich auf dem Weg zum Abschluss ihres Promotionsvorhabens oder ihres künstlerischen Aufbaustudiums mit ihrer gefestigten Persönlichkeit und ihren Kompetenzen in das Netzwerk und die Arbeit unserer christlich-demokratisch geprägten Stiftung einzubringen.

Folgende Kriterien sollten Sie erfüllen:

  • Sie können überdurchschnittliche Abitur- und Studienabschlüsse vorweisen.
  • Der promotionsbefähigende Abschluss liegt nicht mehr als fünf Jahre zurück.
  • Für Ihr Promotionsvorhaben haben Sie klare Zielvorstellungen. Über den aktuellen Forschungsstand in Ihrem Themenfeld sowie über inhaltliche und methodische Zugänge zur erfolgreichen Bearbeitung Ihres Themas sind Sie umfassend informiert. Ihr Exposé spiegelt Ihren Erkenntnisstand und Ihre wissenschaftliche Kompetenz wider und überzeugt auch sprachlich und stilistisch. Ihre Doktormutter bzw. Ihr Doktorvater ist mit Ihrem Exposé und Ihrer Bewerbungsabsicht vertraut.
  • Sie identifizieren sich mit den von der Konrad-Adenauer-Stiftung vertretenen Werten, politischen Inhalten und Themen und sind dazu bereit, diese in der Gesellschaft zu vertreten.
  • Ihr gesellschaftliches Verantwortungsbewusstsein äußert sich in regelmäßigem ehrenamtlichem Engagement z.B. im politischen, sozialen, kirchlichen oder kulturellen Bereich bzw. der Bereitschaft, solches im Rahmen einer Förderung wieder zu intensivieren.
  • Eine aktive Beteiligung an der ideellen Förderung entspricht ihrer Neigung. Dies schließt für Geförderte den Besuch unserer Seminare ebenso ein wie die Mitgestaltung des Seminarprogramms und die regelmäßige, engagierte Mitarbeit in den Veranstaltungen der Hochschulgruppen.
  • Es gibt außerhalb Ihres Forschungsthemas und Fachbereichs Themen, die Sie interessieren. Sie schätzen den Austausch mit anderen Sprach- und Kulturkreisen.

Detaillierte Bewerbungsvoraussetzungen und Bewerbungskriterien finden Sie in unseren Richtlinien.